Eiweiß Muskelaufbau

2 Antworten

also gut für'n mukelaufbau sind: verschiedene Nüsse, käse, geflügel, milch (würd eher buttermilch nehmen!), mageres fleisch, Fisch. Ei natürlich, Hülsenfrüchte (Bohnen und erbsen z.b.), getreide, haferflocken. siehe dazu auch http://www.abnehmwelt.com/eiweiss/eiweissreiche-lebensmittel/ . ABER VORAB: nicht alle produkte auf der seite sind auch gesund, wie z.b cheeseburger...aber ich denk duw irst das richtige rauspicken ;)

Fettarme und Eiweißreiche Quellen sind zb. Magerquark, Fisch, Geflügel, Putenfleisch, Harzerkäse. Pflanzliches Eiweiß findest du in Hülsenfrüchten, Sojaprodukten, Nüssen.

Proteinpulver ? Eure Meinung bitte :-)

Hallo Sportler :-)

Ich bin bald 16 und trainiere seit kurzem (2 Wochen) im Studio. Ich sehe immer alle Leute dort mit ihren Protein shaks und so und dachte mir jetzt warum nicht auch ich ?

Also ich würde gerne Protein Shakes trinken weil es ja viel Eiweiß enthält und angeblich auch den Muskelaufbau bisschen beschleunigt. Nun würde ich gerne wissen welche Pulver ihr am besten findet ?

Bekannt sind mir bis jetzt Qi2, Whey und Mass.

DA ICH NOCH NICHT LANGE TRAINIERE MÖCHTE ICH EINES FÜR ANFÄNGER:

...zur Frage

Kalorien decken aber zu viel Eiweiß?

Hi, liebe Community ! Ich betreibe Muskelaufbau Training und da ich schwer zunehme ist es nicht allzu leicht auf meine Kalorien zu kommen.

Mein Problem: Ich habe einen Bedarf von ca. 2300 kcal und zum zunehmen brauche ich ca. Einen Überschuss von 500 weiteren Kalorien. = 2800kcal

Aber wenn ich meine Kalorien zähle (mit einer APP) bemerke ich immer dass ich ca. 150g Eiweiß zu mir nehme. Was doch eigentlich zu viel ist.

Wie decke ich meine Kalorien ohne dass ich viel zu viel Eiweiß zu mir nehme ?

Nach dem training nehme ich immer einen (selbst gemachten) Weight Gainer zu mir. Macht es Sinn da das Whey weg zu lassen und den nur mit Haferflocken, Obst etc zuzubereiten ? Weil zu dem Zeitpunkt wird das Protein ja wirklich gebraucht..

LG, Demoty

...zur Frage

Laufschuhe im Internet oder Laden kaufen?

Brauche demnächst neue Laufschuhe, weshalb ich mom. am überlegen bin ob ich mir die Schuhe im Internet bestellen soll wo ich halt schon einiges an Geld spare- oder doch lieber im Laden kaufen soll!? Was würdet ihr mir raten?

...zur Frage

Was sollte man bei der Einnahme von Proteinen zum schnellen Muskelaufbau beachten?

Ich habe vor kurzem mit dem Training meiner Oberkörpermuskulatur angefangen. Mein Ziel ist es in möglichst kurzer Zeit viel Muskelmasse aufzubauen. Mein Testosteronspiegel ist sehr hoch, ich esse viel Obst und Gemüse und ab und zu auch Fleisch und Fisch und trainiere alle 2 Tage. Ich sehe definitiv schon die ersten Erfolge, aber trotzdem erscheint mir der Fortschritt noch zu langsam.

Ich habe nun gehört, dass es für den Muskelaufbau förderlich ist viele Proteine über die Nahrung aufzunehmen. Ich möchte diese möglichst mit natürlichen Lebensmitteln einnehmen, also auf Nahrungsergänzungen verzichten. Dazu meine Fragen:

  • Wieviel g Proteine sollte man denn pro Tag pro kg Körpergewicht aufnehmen, um den Muskelaufbau zu optimieren?
  • Gibt es eine Obergrenze ab der zu viel Proteine auch wieder schlecht für den Muskelaufbau oder Körper sind?
  • Spielt es eine Rolle welche Art von Proteinen man zu sich nimmt?
  • Spielt es eine Rolle wann man die Proteine zu sich nimmt? Vor dem Training, bei dem Training, nach dem Training?
  • Und kann ich mich hierbei an den "Eiweiß"-Angaben orientieren, die auf vielen Lebensmittelverpackungen abgedruckt sind? Sprich, je höher die Eiweißkonzentration pro 100 g, desto besser?

Vielen Dank!

...zur Frage

Expander oder Königsfeder?

Liebe Community, Kurzhanteln besitze ich bereits, nun möchte ich aber das Training noch etwas effizienter und abwechslungsreicher gestalten. Macht es nun Sinn, eine Königsfeder oder einen Expander zu kaufen, insbesondere für den Muskelaufbau im Brustbereich, aber auch im Armbereich? Besten Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?