Eiweiss... kcal...

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das kommt auf dein Ziel an u. wielange du schon trainerst.!

Die Proteinmenge richtet sich nach der Kalorienmenge.

Ziel Muskelaufbau (bei moderaten kfa/ unter 18%))

Trainingstage-->Kalorienüberschuss 500 kcal-->Protein 1,2g/Kg

Freien Tagen---->Kalorienbilanz ausgeglichen-->Protein 2g/kg

                           ( oder bei Stagnation, leichter Überschuss (200kcal)

Ziel Fettabbau ( über 18% kfa)

Trainingstagen--->K-Überschuss -->400kcal

                                   Protein--------->1.2 g/kg

freie Tage Kalorendefizit-----> 25% vom Tagesbedarf (je nach kfa auch geringer)

                              Proteinzufuhr------>2g/gk

Als Anfänger mit über 20%kfa, ist es auch möglich mit einem generellen Defizit ( 20% vom Energietages-bedarf) gleichzeitig Muskeln aufzubauen u.Fett abzubauen!

Voraussetzung natürlich(um nicht unnötig Fett aufzubauen) du trackst deine Kalorien,wenn du das nicht tust,kann man sich schnell verschätzen und der kfa steigt schneller an und du steigerst die Kraftwerten im Training

Gruss S.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du kannst die kcal abziehen, die du beim Training verbrennst, sonst ja! =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da der Muskel nur in der Ruhe- resp. Regenerationsphase wächst: Ja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?