Einzeluntericht im Skifahren mit einem Skilehrer?

1 Antwort

Hi, man kann so um die 35 Euro pro Stunde rechnen, bei einer zweiten Person kommen noch einmal um die zehn Euro dazu. Aber die Preise sind je nach Skigebiet und Skischule verschieden. Lohnen tut sich ein Einzelunterricht auf jeden Fall, schneller kann man seine Fehler nicht ausmerzen.

Dachte das sei viel teurer. Klingt schon verlockend. Danke für die Antworten!

0

Kann man mit "alten"Skiern noch fahren?

Mein Mann hat Skiern im Keller, die sind nun schon mind 8 Jahre unbenutzt. Er denkt sie sind ca 12 Jahre alt. Sie sind von der Marke Völkl....nun möchten wir evtl anfangen Skifahren mit den Kindern zu gehen. Mein Mann ist nun der Meinung man müsste diese Skier wegwerfen, da sie zu alt sind (angeblich gab es irgendwelche techn Wechsel).k.A. kenn mich da nicht aus...Ich persönlich denke, für die ersten 2-3 Jahren (bis die Familie ausgerüstet ist bei 3 Kindern) kann man sie bestimmt noch benutzen (wenn man sie beim Fachmann wieder auf Vordermann bringt).....

Oder sehe ich das falsch? Kann man solche Skier auch noch verkaufen?

...zur Frage

Was sind die Grundmerkmale beim Skifahren?

Hallo! Ich bin begeisterter Skifahrer und vor Jahren hat mir mal bei einem Skikurs für Fortgeschrittene der Skilehrer die Grundmerkmale beim Skifahren beigebracht. Leider hab ich die vergessen und im Internet nicht gefunden. Wahrscheinlich haben sich die auch seither geändert. Wisst ihr diese zufällig? Wäre sehr schön.

...zur Frage

Tourenski - Empfehlung für Anfänger (Piste und erste Touren)

Hi Leute,

mit 35 würde ich gerne mit Skifahren und Skitouren anfangen. Da ich gerne Wandern gehe sind Skitouren sicher eine nette Beschäftigung für die Winterwochenenden. Da ich in den letzten 20 Jahren nicht mehr auf Ski gestanden bin würde ich gerne mit einem normalen Skikurs einsteigen und erst mal die Pisten runter schießen. Wenn das dann sicher klappt möchte ich erst neben der Piste, und dann immer mehr im offenen Gelände Skitouren gehen.

Jetzt stellt sich die große Frage: Welche Tourenski sind anfänger- und pistentauglich? Welche Bindung erfüllt diese Anforderungen und wie groß sollten die Ski sein?

Nachdem ich mich im www etwas informiert habe bin ich auf die K2 Backup mit der Fritschi Diamir Freeride Pro gestoßen. Was haltet ihr davon?

Jetzt ist doch bestimmt auch ein guter Zeitpunkt Auslaufmodelle günstig zu erstehen?

Danke schon mal.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?