einzelne Muskelgruppen trainiern oder alle gemeinsam?

2 Antworten

Ich würde weiterhin den ganzen Körper trainieren.

Ich würde auf jeden Fall variieren. Nur wenn du immer neue Trainingsreize setzt, die dann auch wirklich intensiv genug sind, wirst du auch Anpassungserscheinungen des Körpers sehen. Die intensiveren Übungen sind natürlich Isolationsübungen.

Alternativen für Türziehen?

https://www.youtube.com/watch?v=qq3GE4tpSIo das ist die Übung, gibt es eine Übung, die diese Ersetzen kann ?

...zur Frage

Effektives Krafttraining mit so wenig Übungen wie möglich? Was fehlt mir?

Hallo SF-Community, Ich bin nach einem Jahr Krafttraining wieder zurück. Ich habe durchweg nach GK Trainiert, auch mal 7 Wochen lang einen 2er Split angetestet. Jetzt habe ich leider das Problem, dass sich meine Trainingspläne schnell mal "zumüllen", d.h. ich einfach zu lange brauche, um alle Übungen abzuarbeiten. Ich hatte einfach oftmals zu viel training gemacht, sodass ich mir selbst im Weg stand. Deshalb möchte ich mir nun jetzt einen Trainingsplan mit so wenig übungen wie möglich, die trotzdem alles Abdecken, aufstellen.Nach dem Plan will ich 2 mal die Woche trainieren, zusätzlich 1-2 mal die Woche schwimmen. Mehr training will ich bewusst ausschliessen (schlechte Erfahrungen). Nun zum Trainingsplan: Mit Ausnahme der unteren Rückenmuskeln (weil ich vor dem Krafttraining ein Hohlkreuz hatte, und das nicht wieder brauch), möchte ich einfach alle muskeln Trainieren. Bisher habe ich folgende Übungen eingeplant: Beinpresse, Wadenheben, Aufrechtes-LH-Rudern, Latziehen zur Brust, Bankdrücken, Nackendrücken, Butterfly-Reverse am doppelten Kabelzug, und für den Bauch Oberkörperdrehen (mit LH), oder Situps. Habe ich jetzt irgendwelche Muskeln ausgelassen, bzw. kann man einige Übungen durch eine einzige, andere ersetzen, sodass ich in der Zahl weniger verschiedene Sachen drin hab? Danke schonmal für euere Tipps =)

...zur Frage

Ist das Nahrungsergänzungsmittel Testobolan Maca zur Muskelkraftsteigerung unbedenklich?

Ein Bekannter möchte unbedingt das Nahrungsergänzungsmittel Testobolan Maca zur Muskelkraftsteigerung einnehmen. Prinzipiell stehe ich diesen Dingen etwas skeptisch gegenüber. Nun hätte ich gerne gewusst, ob diese Produkt gesundheitlich unbedenklich ist.

...zur Frage

Ich trainiere seit Monaten, aber nichts tut sich?

Hey! Vor knapp nem Jahr habe ich angefangen meine Ernährung umzustellen und jeden 2. Tag zu trainieren. Ich hatte angefangen mit einer 2- Monatigen Squatchallenge, bei der ich auch einige Ergebnisse gesehen habe. Dann habe ich angefangen normal zu trainieren, also mal Beine, mal Bauch, mal Arme, mal ein Workout für den ganzen Körper. Jeden 2. Tag hab ich ca für 1 - 1 1/2 Stunden trainiert mit eigenem Körpergewicht, dann hab ich kleine Hanteln dazu genommen, dann 6 Kilo.

Seit kurzem mache ich auch noch Cardio Tanz Workouts und hab eine neue 5 Kilo Hantel.

Alles was seit dem geschehen ist, ist dass ich knapp 1 Kilo verloren habe und das Gewicht halte. Ich ernähre mich eiweissbetont und klar ab und zu nasche ich auch zwischen durch. Ich esse wesentlich mehr Obst als Gemüse und liebe Milchprodukte. Ich versuche nicht zu viel Fett zu essen.

Ich habe eine App in der ich sehe, welche Nährstoffe und wie viel davon ich heute zu mir genommen habe.

Jedenfalls hab ich alles mögliche probiert um meinen Körper etwas zu definieren, aber ich werde nur dünner und das gefällt mir schon gar nicht mehr. Meine Haut ist immer noch schwabbelig, obwohl ich meine Beine viel trainiert habe, sind sie immer noch nicht straffer.

Ich weiss nicht was ich falsch mache, hat jemand vielleicht irgendwelche Tipps? Oder selbst solche Erfahrungen gemacht?

...zur Frage

Kraft- und Ausdauertraining getrennt: Ganzkörper oder Split?

Derzeit betreibe ich Montags, Mittwochs und Freitags Kraftsport, während ich Dienstags, Donnerstags und Sonntags Ausdauersport betreibe.

Macht es für das Krafttraining mehr Sinn, jeden Kraft-Tag gleich zu gestalten oder sollte man hier trotzdem splitten, obwohl die Regenerationsphase sowieso überbrückt ist?

...zur Frage

GK-Plan

Hallo :) Ich habe eine Frage an euch. Ich wollte nach einem Ganzkörperplan tranieren, bin mir aber bei der Übungsauswahl und der Anzahl nicht sicher. Könnt ihr vielleicht mal drüber gucken?

2x Kreuzheben 2x LH- Rudern 2x Klimmzug 2x Bankdrücken 1x Dips 2x Kniebeuge 1x Waden 2x Schulterdrücken 1x Seitheben (muss ich durchführen, aufgrund Trainingsrückstand)

Ich würde gern eure Meinung zu dem Plan wissen und bin für jede Kritik offen :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?