Einteilung der Serien beim Krafttraining?

1 Antwort

Ich weiß nicht, ob die AUfteilung den selben Effekt hat, aber ich würde an deiner Stelle einfach das Trainingsgewicht ein wenig reduzieren, sodass du die 4 Sätzen gerade so schaffst. Es bringt (so viel ich weiß) mehr seine 4 Sätze sauber durchzuziehen, anstatt es mit mehr Gewicht nicht zu schaffen, ich lasse mich aber auch gerne korrigieren ;)

Reihenfolge der Wiederholungen in einer Serie von Kraftübungen

Wenn man für eine Serie von Kraftübungen z.B. jeweils 3 Durchgänge durchführen will: müssen dann für jede Übung zuerst alle Wiederholungen absolviert werden, bevor man mit der nächsten Übung beginnen kann? In einem Fitness-Studio habe ich es als störend empfunden, daß eine Reihe von Trainierenden auf dem jeweiligen Gerät sitzen blieben, um sich für die nächste Wiederholung auszuruhen. Ein Wechsel zum nächsten Gerät wurde abgelehnt, weil man angeblich einen geringeren Trainingseffekt erzielt, wenn man nicht alle Wiederholungen einer Übung unmittelbar hintereinander macht. Ich war der Ansicht, daß man - wie beim Zirkeltraining - von Gerät zu Gerät gehen kann, um so nacheinander alle Übungen mit allen Wiederholungen zu absolvieren, ohne einen geringeren Trainingseffekt zu erzielen.

Mein Training in diesem Fitness-Studio habe ich nach wenigen Monaten beendet. Ich konnte mich einfach nicht daran gewöhnen, für ein Programm, das bequem in 45 Minuten zu absolvieren war, regelmäßig bis zu 60 oder gar 90 Minuten aufzuwenden, weil alle Geräte - auch in den Pausen zwischen den Wiederholungen - "besetzt" waren. Ist dies (aus vielleicht gutem Grund) die gängige Praxis in Fitness-Studios, oder war das nur mein "persönliches Pech"?

...zur Frage

Genauer Aufbau Trainingssätze (Intensität)?

Servus zusammen! Mir ist in Bezug auf Kraftsport eine Sache nicht ganz klar... Oftmals bekomme ich mit, dass man beispielsweise bei Bankdrücken X Sätze bei Gewicht Y machen soll. Da die Wiederholungen jedoch bei jedem Satz gleich bleibt, bedeutet dass ja keine Muskelversagen bzw. keine wirkliche Ermüdung in den ersten zwei Sätzen?! Ist es nicht effektiver, immer soviel Gewicht zu nehmen, bis ich nicht mehr kann, dann im nächsten Satz das Gewicht so zu reduzieren, dass ich wieder gerade so 8-12 Wiederholungen schaffe? Also quasi ein Reduktionssatz, nur dass ich beim Gewichtwechsel eine Pause mache und dann den nächsten Satz einleite...

Vielen Dank für eure Hilfe!

...zur Frage

Wo liegen Vor- und Nachteile des 1-Satz-Trainings

Soweit ich weiss, wird beispielsweise bei Kieser das Traing mit jeweils einem Satz der jeweiligen Übung propagiert. Ich war bisher immer in dem Glauben, man solle von einer Übung jeweils 2- 3 Sätze machen. Nebenbei erzählte mir auch mal jemand, das durch ein Ein-Satz-Training dicke Muskelpakete trainiert würden und sich beim Mehrsatztraining die Muskeln schlanker entwickeln würden. Das kann ich so auch nicht ganz nachvollziehen. Was sagt ihr denn dazu?

...zur Frage

neue regel??

Wie ist den das mit den regeln.Ich habe ein doppel spiel gehabt und ich und mein partner habe einen satz gewonnen und die gegner ebenfalls. dann hieß es das es eine neue regelung gibt das es keinen dritten satz gibt sondern tybreak bis 10. is das wirklich so das es beim doppel keinen 3 satz mehr gibt oder darf man aussuchen was man machen will. und wie sieht das im einzel aus ist das dort genauso??

PS.Wohne in hessen

...zur Frage

Wie trainiere ich für einen definierten Körper?

Hallo, ich möchte einen schön geformten, definierten Körper haben. Derzeit gehe ich ins Fitnessstudio, mache TRX und Bodyweight Training. Speziell im Studio und beim TRX stellt sich mir jedoch die Frage: ein Satz pro Übung mit dem Höchstmöglichen Gewicht und max. 20 Wiederholungen ODER moderates Gewicht, mehrere Sätze und mehr Wiederholungen?

Wäre super, wenn jemand einen Tipp für mich hat. Habe das Gefühl, dass ich vor mich hin trainiere und überhaupt nicht weiterkomme (außer dass das Gewicht hoch geht).

Danke euch.

...zur Frage

"Sätze" beim Bauchtraining "Sixpack"...

Meine 1. Frage -> Was ist mit einem "Satz" gemeint beim Training? -Wieviele Übungen oder was ist damit gemeint? -Es wird immer von z.b. 3 sätzen und 12 WH gesprochen... was ist damit gemeint?

2.Frage: Möchte mir Sipack antrainieren. Ich trainiere alle 2 Tage. Ich trainiere Zuhause sprich ich mache NUR!! Situps. Ich mache immer so: 30-40 Situps ca. 2 min Pause .... .... Übung und Pause abwechselnd und das ganze mit 10 Wiederholungen.

Kann ich somit Ziele erreichen sprich Sixpack?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?