Einmal die Woche Krafttraining ausreichend?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

entscheidend ist dein Ausgangsniveau vor dem training!!! Wenn du davor noch nie Krafttraining gemacht hast, dann wirst du in den ersten wochen sicherlich stärker durch nur einmal Trainieren! allerdings wirst du dann, wie cinique schon gesagt hat, deinen Umfang oder die Dauer steigern müssen um weiter positive Resultate zu erzielen!

Um stärker zu werden reicht es leider nicht, aber reicht auf alle fälle um dein Kraftniveau zu halten. Wenn du mehr bzw stärker werden willst, dann sollest du schon 2-3 mal in der woche in der Kraftraum gehen! ;-)

Trainingsumstellung.

Hallo.

Ich habe eine Frage bezüglich meines Trainings. Ich habe bislang immer mehrmals die Woche Krafttraining gemacht, den rest der Woche hab ich mit Cardio verbracht. Zu beginn alle 2 tage Muskelaufbau und der rest Cardio, später Mo,Mi,Fr Muskel und .... . Meine Frage ist nun, da ich einem Footballverein beigetreten bin, welcher Montags und Mittwochs Trainiert, ob es reicht wenn ich nur noch Freitags Muskelaufbautraining mache, um die Muskeln trotzdem ausreichend zu Trainieren. Das ich weniger erfolg erziele ist mir klar, aber reicht es um überhaupt noch welchen zu erzielen?

Des weiteren habe ich noch die Frage, basierend auf einer Aussage meines Coachs. Bringt es etwas, wenn ich jeden Tag 50 pushups mache, sowohl Optisch als auch von der Leistung? An allen anderen Tagen werde ich das Ausdauertraining beibehalten ( entweder Laufen oder Radfahren)

Danke im voraus

Viele Grüße Daniel

...zur Frage

Morgens Krafttraining + Joggen

Nach anderen ...frage.net Seiten bin ich jetzt auch hier gelandet,

ich gehe direkt zu meiner Frage über :

Seit 2 Monaten trainiere ich alle 2 Tage Nachts(ca. 23 Uhr), Ganzkörper-workout's ca. 60 min, daraufhin 30-45 min joggen(zum abnehmen) (ich hab mich mit motivations Videos "über Wasser" gehalten bis jetzt

Mein Hauptziel ist es abzunehmen und so wenig Muskeln abzubauen wie möglich

Dank den Sommerferien hatte ich dann auch meine 8-9 Stunden Schlaf, aber bald fange ich mit meiner Ausbildung an, deswegen will ich mich daran gewöhnen morgens(ca.4 Uhr) zu trainieren und danach ne halbe Stunde bis 45 min zu joggen.

Soll ich wenig/viel Essen ? Reicht ne Banane ?

Was habt ihr für Tipps für mich ?

Morgen früh geht's los für mich mit dem "Früh-training" da ich eigentlich genau jetzt am trainieren sein sollte. :)

Danke für die Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?