einfache Pulsuhr mit gps

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo. Mit dem Forerunner 110 HR habe ich persönlich noch keine Erfahrungen, allerdings besitze ich den Forerunner 910xt und bin mit dieser Uhr sehr zufrieden. Denke aber die 110 ist nach deinen Beschreibungen für deine Kriterien ziemlich gut. Zu Garmin generel kann ich sagen, das die Bedienung von Anfang an sehr einfach ist, auch ist der GPS Empfang (zumindest bei meiner Uhr) sehr schnell und auch sehr genau. Was mich persönlich etwas stört,ist dass die Uhr keine Batterien hat sondern immer aufgeladen werden muss. Ein nettes extra ist Garmin Connect mit diesem Programm kannst du wunderbar deine Einzelnen Trainingseinheiten am PC verfolgen. Denke du wirst diesen kauf nicht bereuen.

Da alle GPS-Empfänger etwas "Saft" brauchen ist die Lösung mit dem Akku aus meiner Sicht die Beste! Wer will schon nach 10 - 20 Betriebsstunden die Batterien wechseln?

Ich besitze sowohl eine Garmin Forerunner XT310 ubs eine Polar 300 RS. Ich schätze an der Garmin, dass sie kompakt ist, 20 Stunden Betriebsautonomie hat, sehr genau ist, einfach zu handhaben, nur aus Uhr und Brustgurt besteht und ein grosses Display bietet. Deshalb ist sie mein unbestrittener Favorit. Zudem ist ein USB-Stick beigelegt, mit dem man sich rasch mit dem Computer und Garmin Connect verbinden kann.

Ohne die Leistungen der Polar zu schmälern - auch sie hat ihre Stärken - aber sie besteht im wesentlichen aus 3 Teilen, der Uhr, dem Brustgurt und dem GPS-Sensor. Die Herzfrequenzmessung ist wirklich gut, jedoch ist die Batterie des GPS Sensors rasch leer (ca. 10 Stunden - gefühlt zu Beginn jedes 2. Trainings) und der GPS-Empfang lässt sich mit Garmin nicht vergleichen. Eine Verbindung mit dem Computer gibt es bei diesem Modell nur aus aufpreispflichtiges Zubehör. Neuere Polar Modelle werden da wahrscheinlich auch besser sein.

Ich denke, ein Garmin Gerät wird Dir sicher gute Dienste leisten.

Viele Grüsse LLLFuchs

Was möchtest Du wissen?