Eine Dehnübung für das Knie ?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

gelenke kann man nicht dehnen, wenn dann muskeln. dann was hat das mit dem meniskus zu tun ? wenn er probleme bereitet, scheint ein kleiner riss oder eine schleimhautfalte probleme zu machen, dehnen der muskel wird nicht viel helfen, nur wenn eine verspannte oberschenkelmuskulatur dafür verantwortlich ist-

und zu allerletzt: ab zum arzt wenn das länger besteht!

wiprodo 07.11.2013, 22:38

Auch bei "verspannten" Oberschenkelmuskeln bringt Dehnen nichts. Statt dessen sollte ProFreak seine Oberschenkelmuskeln kräftigen (auch bzw. vor allem die hinteren), um sein Kniegelenk zu stabilsieren.

2

Das Knie ist ein Scharniergelenk. Allgemein gilt: Gelenke kann man nicht dehnen! Bei Mieiskusproblemen könnte vielleicht ein gezielter Kraftaufbau helfen - aber ich würde das zunächst einmal abklären lassen.

Bei Meniskusproblemen solltest Du passendes Krafttraining machen, Dehnübungen bringen Dir da überhaupt nix.....

Wenn das auch nix hilft, lass ggfs. operieren!

Was möchtest Du wissen?