Eindrehen beim Klettern

1 Antwort

Das hängt ganz von der Route ab. Bei Löchern ist Eindrehen schwierig, bei Kanten eine gute Wahl, insbesondere bei überhängenden Touren. Man muss im Zweifel abwägen. Die Entscheidung kommt aus der Erfahrung, die man unbedingt sammeln muss.

Klettern: Was ist Piazen?

Was verstehen Kletterer und dem Begriff Piazen?? Hab das schon einige Male gehört und weiß nur das es sich um eine bestimmte Fußtechnik handelt. Aber wie funktioniert diese und wann brauche ich sie?

...zur Frage

Warum soll man die Finger an kleinen Griffen beim Klettern nicht abknicken?

Ich wurde letztens ermahnt, nicht immer mit "aufgestellten" Fingern die Griffe zu halten. Ich finde aber, dass man so gerade bei kleinen Leisten viel besseren Halt hat, weil der Finger so schön im Griff einrastet. Ich kann mir gar nicht vorstellen, solche Griffe mit geraden Fingern halten zu können. Da braucht man doch viel mehr Kraft dafür, oder? Ist die Verletzungsgefahr bei aufgestellten Fingern wirklich so hoch?

...zur Frage

Wie hält man kleine Leisten beim Klettern?

Also das mit den kleinen Leisten geht bei mir einfach nicht. Irgendwie habe ich zu wenig Kraft in meinen Fingern. Wie kann ich das Trainieren, dass ich beim Klettern mit kleinen Leisten besser zurecht komm?

...zur Frage

Wie wichtig ist die Hornhaut beim Klettern?

Wie wichtig ist die hornhaut beim klettern? Inwieweit verhindert sie, wenn sie zu dick ist, das gefühl beim klettern bzw greifen?

...zur Frage

Wann bekommt man dieses "Runners high"?

Ich weiß nicht ob es richtig geschrieben ist. Ist dieses Glücksgefühl, das man beim laufen bekommen soll. Ich hatte es noch nie. Wann bekommt man es? Wenn man besonders schnell läuft oder besonders lange? Kann mir jemand genaueres sagen? Und wie lange kann man dieses Gefühl halten?

...zur Frage

Wie trainiere ich leises treten?

Habe in einem Kletterbuch vom leisen treten gelesen. Was für eine Trittechnik ist das? Wie kann ich das trainieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?