Eignet sich eine Naturdarmsaite für Anfänger?

3 Antworten

Na ja, warum sollen Anfänger nicht auch mit gutem Material spielen? Die Frage ist natürlich, ob ein Anfänger die Vorteile einer Naturdarmsaite überhaupt merkt. Von der Armschonung her bestimmt, aber es ist natürlich auch eine Frage des Preises. Schau mal unter http://www.stringerblog.de/vorteile_und_nachteile_von_naturdarmsaiten da werden die Vor- und Nachteile dargestellt.

Für Anfänger ist eine Naturdarmsaite nicht vorteilhaft.Kurze Lebensdauer, schneller Ver- lust der Bespannungshärte. Spiele lieber mit Kunstbespannung --Bespannungshärte nicht unter 26/27 dafür nur mit Schwung schlagen -nicht mit Kraft.

Wenn eine Darmseite, dann eine ordentliche. Das bedeutet ab 20, 25 Euro nur für die Saite. Da das Besaiten auch aufwändig ist (muss sehr vorsichtig sein, keine Knicke, etc.), dürfte das ein teures Vergnügen sein. Im verhältnis dazu dürfte man als Anfänger aber die Vorteile gar nicht wirklich ausschöpfen können. Eine gute Übersicht zu Eigenschaften und Vor- sowie Nachteilen von Tennissaiten findest Du unter www.tennis-weblog.de/grundlagen/tennissaiten/. Daher kann man sich auch als Anfänger ruhig mal im Sommer gönnen, aber man muss sich bewusst sein, dass es reiner Luxus ist. Auch sollte man einen Ersatzschläger dabei haben, da Darmseiten schon mal plötzlich reißen können - gerade bei feuchter Witterung.

Was möchtest Du wissen?