Eigene Kletterwand?

2 Antworten

Wir haben uns im letzten Jahr ein ganzes Boulderzimmer gebaut.
Dazu haben wir 20mm OSB Platten benutzt.

Da wir aber gerne hin und wieder umschrauben wollen und Spaxgriffe dafür nicht so geeignet sind haben wir uns Einschlagmuttern geholt und ein Raster in die Platten gebohrt.

Auf jeden Fall eine super Idee :) Ich kann auch nur bestätigen, dass der Bau ansich schon super viel Spaß macht :)

Da kann ich nur zustimmen. Eine Wand selber bauen wäre die einfachste und billigste Methode, ihr braucht nur eine geeignete Wand, die die Platten trägt. Darauf könnt ihr dann Griffe schrauben, die gibt es zu kaufen und sind aus Kunstharz, also sehr ergonomisch geformt und angenehm zu greifen. Wollt ihr es anspruchsvoller, also mit Überhang oder Verschachtelungen, wird´s schon schwieriger. Da sollte man schon Ahnung in Sachen Zimmerei oder Schreinerei haben.

Bücher für Schwimmtrainer?

Hallo :)

Ich bin schon seit längerem auf der Suche nach Büchern für Schwimmtrainer. Ich möchte mein Training gerne abwechslungsreich gestalten, stoße aber bei der Suche im Netz nach nützlichen Lektüren immer nur auf Bücher zum "sich das schwimmen selber beibringen", oder Bücher für Triathleten. Könnt ihr mir helfen und mir sagen, ob es nützliche Bücher für Schwimmtrainer gibt? Mit verschiedenen Übungen auch für Fortgeschrittene - meine Großen sind teilweise schon echt gut, weswegen es mir manchmal schwer fällt noch neue Übungen einzubringen. Da würde ich mir dann gerne kleine Denkanstöße holen.

Wenn ihr Ideen habt, was ich in meinem Training machen könnte, wäre ich euch auch dafür sehr sehr Dankbar! Ich finde es wird immer schwieriger ein Schwimmtraining für meine pubertierenden 14-17-jährigen zu gestalten, ohne das sie sie Lust am Training verlieren und noch mehr rummosern als sonst. :D

Liebste Grüße und schon vielen lieben Dank für eure Antworten!

Eure miix3

P.S. Auch Übungen zum Rettungschwimmen sind gern gesehen, da es sich eigentlich um Rettungsschwimmtraining handelt - wir trainieren aber durch die Bank weg alles. :)

...zur Frage

Carlton Powerblade Superlite oder Wilson X Loop 400 für anfänger/mittelgute Badmintonspielerin?

Hallo,

nachdem ich hier heut was durchgesucht habe, wollte ich mir endlich im Laden einen richtigen Schläger kaufen, an dem mein Spiel und ich wachsen können. :-) Leider haben mich die Verkäufer wieder mehr verwirrt, weil da sehr unterschiedliche Aussagen kamen. ..Fest steht nur: Probespielen geht nicht!! Durfte in einem Laden wenigstens paar Probeschwünge machen. Gut in der Hand gelegen haben mir der Carlton Powerblade Superlite und der Wilson X Loop 400; Preis war gleich, Gewicht auch sehr ähnlich. Beim Carlton hatte ich ein leicht besseres Gefühl, hab da aber inzwischen wo gefunden, dass der eigentlich für Fortgeschrittene Spieler ist, was ich definitiv (noch) nicht bin, und Turniere werd ich wohl auch nie spielen.... momentan hab ich Probleme mit schönen Clears, liegt aber wohl vor allem an meinem 5 € Schläger und nicht ausreichend Kraft dafür... ;-) Deshalb hätte ich gern einen Schläger, der u.a. die Weite des Clears unterstützt... Kennt jemand einen der beiden Schläger oder kann mir n bissle weiterhelfen? Danke!! Caro

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?