Eigene Kletterwand?

3 Antworten

Wir haben uns im letzten Jahr ein ganzes Boulderzimmer gebaut.
Dazu haben wir 20mm OSB Platten benutzt.

Da wir aber gerne hin und wieder umschrauben wollen und Spaxgriffe dafür nicht so geeignet sind haben wir uns Einschlagmuttern geholt und ein Raster in die Platten gebohrt.

Auf jeden Fall eine super Idee :) Ich kann auch nur bestätigen, dass der Bau ansich schon super viel Spaß macht :)

wichtig ist, das du Verbundholzplatten nimmst und aus Brettern einen Rahemn buast, sonst gibt es nicht viel Spaß mit der Wand (Unfälle).....

Da kann ich nur zustimmen. Eine Wand selber bauen wäre die einfachste und billigste Methode, ihr braucht nur eine geeignete Wand, die die Platten trägt. Darauf könnt ihr dann Griffe schrauben, die gibt es zu kaufen und sind aus Kunstharz, also sehr ergonomisch geformt und angenehm zu greifen. Wollt ihr es anspruchsvoller, also mit Überhang oder Verschachtelungen, wird´s schon schwieriger. Da sollte man schon Ahnung in Sachen Zimmerei oder Schreinerei haben.

Was möchtest Du wissen?