effizientes tormanntraining für kinder

1 Antwort

Es gibt von der Firma REUSCH eine ca. 90 minütige DVD zum Torwarttraining mit dem Namen "Torsperre". Die ist zwar hauptsächlich für Erwachsene, es wewrden aber auch kindegerechte Übungen mit KIndern gezeigt. Wir verwenden einige Übungen im Verein beim Torwarttrainig der 10-11jährigen.

Gibt es eine bestimmte Sprungtechnik beim Torwart?

Egal, ob Handball- oder Fußballtorwart. Gibt es eine bestimmte Technik, die ein Torwart beim Springen haben muss?

...zur Frage

Wie kann man dem Torwart im Training die Angst vorm Hinwerfen nehmen ?

Hallo allerseits! Seit kurzem spielt bei uns immer ein Junge mit der ziemlich versessen ist ins Tor zu gehen. Er macht sich auch sehr gut was seine Reflexe und das Mitspielen angeht, aber er traut sich nicht zu springen. Bälle, die eigentlich haltbar wären, vermiesem ihm immer die “Statistik”. Das Problem ist, dass es auch ihn stört und wir wollten ihm jetzt irgendwie helfen, dass nach dem Ball springen zu trainieren. Kennt ihr ein paar gute Übungen um sich daran zu tasten ? Ich selbst war noch nie im Tor.. greetz C

...zur Frage

Welche Kraftsportübungen sollte ich speziell als Eishockeytorwart machen?

Ich mache schon viele Squads, damit ich gut und lange in dieser gebeugten Haltung stehen kann. Sollte ich noch andere Dinge mit Krafttraining stärken?

...zur Frage

Als Torwart richtig paraden machen!!!!?

hallo ich hab ne kurze frage!

Ich möchte gerne mal flugparaden machen!

Weiss aber nicht genau wie ich mich da verhalten soll.

Also sollt ihr mir den Weg beschreiben wo der schütze schießt und bis ich parieren muss.

ps: übungen wären super :)))))

...zur Frage

Fußballtraining mit 4 Jahren zu früh?

Hallo alle miteinander, ich bin vor 3 Wochen mit meinem kleinen Sohn zu einem ortsansässigen Fußballclub gegangen. Dort fand ein allgemeines Probetraining für Kinder im Alter von 4 bis 7 Jahren statt. Ob Fußball was für meinen kleinen ist, wollte ich in diesem Training sehen. Wir haben bis jetzt immer nur auf dem Hof und im Garten gespielt. Da war er immer mit Freude dabei. Das erste Training hat er ganz gut mitgemacht, bis auf die letzte halbe Stunde, da hatte er nicht mehr so wirklich Lust mitzumachen. Bei dem 2. Training war es dann auch so. Letztes Wochenende gab es dann schon das erste richtige Spiel, was ich für viel zu früh hielt. Er hatte auch keine Lust dort mit zu machen, was ich gut verstanden habe. Heute hatten wir das 3. Training und er hatte immer weniger Lust dort mit zu machen. Als das Training jedoch zu ende war und ich mir nen Ball genommen hatte, konnten wir noch ne ganze Stunde mit einander spielen und er war richtig dabei. Nun zu meiner eigentlichen Frage: Ist mein kleiner einfach noch zu Jung für den Sport? Wie wichtig ist der richtige Umgang seitens des Trainers mit den Kindern? Kann sich falscher Umgang negativ auswirken? Da der Trainer auch noch sehr jung ist (ca. 20) Ich möchte nicht das er den Spaß an dem Sport verliert.

Ich freue mich auf ein paar Erfahrungswerte von Euch.

...zur Frage

Wann beginnt man mit dem Fußball Training?

Mit welchem Alter sollten Kinder eigentlich spätestens mit dem gezielten Fußball Training beginnen um so richtig gut werden zu können?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?