Durch Yoga morphiummartige Effekte?

2 Antworten

Yoga entspannt, erweckt Energien und bringt Zugang zur inneren Freude - Das sieht man jedem Yoga Übenden nach der Stunde an. Und das alles auch ohne größere Anstrengung. Ob man all das auf Endomorphine etc zurückführen muss ... Jedenfalls fühlt es sich toll an!

Bilduntertitel eingeben... - (Yoga, Wirkung, Effekte) Bilduntertitel eingeben... - (Yoga, Wirkung, Effekte)

Ja, das stimmt. Der Körper schüttet Endorphine aus, das sind praktisch Körpereigene Opiate. Das gilt aber nicht nur für Yoga, sondern generell für Sport. Wenn du einmal richtig bis zur Erschöpfung läufst und den "inneren Schweinehund" überwunden hast, kommst du in das Stadium, in dem der Körper sehr viele Endorphine ausschüttet (http://de.wikipedia.org/wiki/Runner%E2%80%99s_High). Deshalb kann Sport auch süchtig machen.

Ich weiß nur nicht, ob bei Yoga aus anderen Gründen mehr Endorphine ausgeschüttet werden. Eigentlich ist Yoga ja nicht so anstrengend. Jetzt bekomme ich wahrscheinlich von den Yogis einen auf den Deckel... :o)

Was möchtest Du wissen?