Durch welches Training kann man seine Wasserlage beim Kraulen verbessern?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Weg führt meiner Erfahrung nach zunächst über die Reduktion der Komplexität. Kommst Du auf dem Rücken oder Bauch liegend mit "neutralem" Kopf (also Nase entweder zur Decke oder zum Boden) und eng am Körper anliegenden Armen bei minimalem Beinschlag vorwärts? Falls nicht, nur wenig (immerhin, manche schwimmen dabei rückwärts!) oder nur mit großem Aufwand, bremst Dein Körper (z.B. Arme offen oder Beine sacken ab) bzw. liegt nicht mit dem minimal möglichen Querschnitt im Wasser oder der Beinschlag ist ineffektiv. Manchmal sorgen auch Dysbalancen im Körper (besonders Schulter- und Lendenbereich) dafür, dass die Balance im Wasser und damit eine gute Gleitlage nicht eingenommen werden kann.

Hat das geholfen? Falls ja, ist dieses Projekt bestimmt interessant für Dich: http://tr.im/hCXE

Was möchtest Du wissen?