Durch Training Vergrößerung des Muskelquerschnitts aber nicht mehr Muskelfasern.Warum?

1 Antwort

Ich muss eine Farge beantworten die lautet, nennen sie zwei Möglichkeiten den Muskelquerschnitt zu vergrößern,

sehe ich es demnach richtig, dass ich sagen kann, durch Krafttraining oder Ausdauertraining?

Müsste Eigenkörpergewicht Training nicht auch das Wachstum schaden?

Hallo! Ich hatte vor 3 Wochen mal ne Frage gestellt weil ich mit Kurzhanteln Trainiere aber erst 14 bin und noch wachsen will. Im Internet sagt da ja jeder etwas anderes, daher weiß ich einfach nicht wem ich da glauben soll...

Also hat sich da eine neue Frage in meinem Kopf gebildet, wenn es wirklich stimmt das man durch das Training mit gewichten schaden in diesen Knochen enden "Epiphysen" oder wie das heißt anrichtet, müsste das selbe doch auch bei eigenkörpergewicht Übungen passieren. Ich meine ich wiege 63 Kg und mache normale Klimmzüge, dann Trainiere ich doch Theoretisch mit 63 Kg oder?

Ich blicke da einfach nicht mehr durch, ich hoffe man versteht was ich fragen möchte. Nur mal so, ich habe nur mit 5 kg Hanteln Trainiert. Das mache ich inzwischen nicht mehr, ich Trainiere inzwischen NUR NOCH mit eigenkörpergewicht Übungen da ich Angst habe nicht mehr zu wachsen.

Daher meine 2. frage schadet das Hantel Training (mit 5 kg) dem Wachstum? Ich bin 14 Jahre alt, 1,77 cm groß und wiege 63 kg.

...zur Frage

Muskeln, Fett, Wasser, Training?

Ich nehme immer mehr zu... ich habe seit knapp 6 Wochen immer Personal Training zwei mal die Woche. Wir ziehen immer Workouts mit 3er-Split durch und ab und zu (bisher zwei mal) HIIT Training. Als wir angefangen habe habe ich 50 kg gewogen und jetzt wiege ich 52 kg. Sind das schon Muskeln? Oder Wasser? Oder Fett? Ich ernähre mich ziemlich gesund (Fisch, Salat, Beeren, Ananas, Avocados, Hähnchen), habe mir bei dem schönen Wetter die letzte Woche auch mal ein Ben&Jerry's gegönnt und gestern noch ein Eis in der Stadt mit einer Freundin, ansonsten aber nichts mehr. Ich bin nur 160 cm groß und weiblich. Eigentlich möchte ich wieder auf mein Wunschgewicht: 48 kg und nicht noch mehr zunehmen. Ich weiß ja das Muskeln mehr wiegen als Fett, aber so schnell? Ist das realistisch?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?