DSA - 200m in 1000m schwimmen

1 Antwort

Es ist nicht erlaubt. Jede Disziplin muss einzelnt geschwommen werden. Da ich selbst Bademeisterin bin, kann ich das mit Bestimmtheit sagen. Manche Kollegen sind eben etwas faul und nehmen dann alles zusammen ab!

100m Kraul, Zeit verbessern

Hallo, bräuchte ein paar Tipps, oder auch einen Trainingsplan. Für meine Ausbildung muss ich in der Prüfung unter 1:30 kommen. Diese wäre in ungefähr einem Jahr. Jetzt ist es so, ich schwimme in der Schule 1:31 aber bei mir im Betrieb 1:42. Ich würde aber gerne eine erheblich bessere Zeit schwimmen wollen. Je besser die Zeit, desto mehr Punkte bekomme ich in der Prüfung.

Habe einen zweier Atemzug, keine Rollwende. Mein Trainingsplan sah bisher so aus, dass ich 1000m als Pyramide gekrault bin. D.h 200m, 150, 100, 50, 50, 100, 150, 200. Nicht gerade toll ich weiß. Habe auch keine Kenntnis darüber wie ich meinen Trainingsplan gestalten kann, mit was ich anfange und wann ich was einbaue. Die Möglichkeit hätte ich jeden Tag zu schwimmen. Vllt noch was zu mir, bin 22j. 186cm groß und wiege ca. 80kg.

Hoffe die Angaben reichen aus. Bin für jeden Vorschlag dankbar.

Lg Sascha

...zur Frage

EMS - ja, nein, vielleicht?

Was haltet ihr von der EMS-Methode? Stimmt es, dass man damit gezielt Muskeln aufbauen kann?

...zur Frage

Schutz Equipment fürs Wasserball?

Welche Protektoren brauche ich um Wasserball spielen zu können? Danke, lg

...zur Frage

Schwimmen mit offener Brandblase

Habe eine ca 5 DM grosse, offene Brandblase am Handrücken. Habe in der Apotheke wasserdichte Pflaster gekauft die sich aber nach kurzer Zeit im Wasser lösen - ist wohl er etwas zum Duschen. Kann momentan keine Trainingspause machen, da wichtige WK anstehen. Kennt jemand einen Trick wie ich meine Hand im Tr wasserdicht machen kann???

...zur Frage

100 Meter Freistil Zeit in 2 Monaten um 10-15 Sekunden verbessern?

Hallo erstmal!

Ich, weibl, 20 Jahre, trainiere im Moment für den Sprtaufnahmetest. Da bereitet mir das Kraulschwimmen noch so einige Probleme. Als ich vor einem Monat mit dem Training angefangen habe, war meine Technik katastrophal und ich konnte kaum 50 Meter am Stück schwimmen (obwohl ich sonst echt fit bin). Inzwischen hab ich mir Hilfe geholt und gehe ca. 4 mal die Woche und schwimme dann ungefähr 1000 meter kraul.

Die geforderte Zeit liegt bei 1,50 Minuten auf 100 Metern. Als ich jetzt einige Male gestoppt habe, lag die Zeit immer zwischen 2,00 -2,05 Minuten.

Habe jetzt einen Schwimmkurs gebucht, der jedoch erst in eingen Wochen also kurz vor dem Test (der in knapp 2 Monaten ist) beginnt.

Habt ihr noch Tipps, wie ich vorher schon einmal alleine meine Zeit verbessern kann? und haltet ihr eine so extreme Verbesserung in der kurzen Zeit überhaupt für machbar?

Danke schonmal!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?