Drehtechnik oder Angleiten beim Kugelstoß?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Biomechanisch gesehen nehmen sich beide Techniken nicht viel. In der Weltspitze gibt es ja solche und solche Athleten. Die Drehtechnik ist in der Tat etwas schwieriger, da kommt die Vorbeschleunigung noch deutlicher aus der Drehung, während sie bei der Angleittechnik verstärkt aus den Beinen kommt

Es gibt noch mehr Techniken, z.B. Wechselschritt. Drehstoss ist technisch sehr anspruchsvoll und bei der Ausführung in Wettkämpfen labil. Angleiten ist etwas stabiler. Drehstoss ist nur etwas für technisch sehr fortgeschrittene Athleten, idealerweise für gute Diskuswerfer, weil sich die Beinbewegung ähnelt.

Was möchtest Du wissen?