Dreh- oder Standwurf im Kugelstossen

1 Antwort

Die Diskus Drehtechnik würde ich nur dann üben lassen, wenn ein geeigneter Ring mit Schutznetzen zur Verfügung steht.

Grundsätzlich hängt die Art der Übung natürlich vom Niveau der Schüler ab. Ohne grössere Vorkenntnisse reicht der Standwurf vollkommen aus. Standwürfe korrekt auszuführen ist schon ein schwieriges Unterfangen und es braucht erstmal einige hundert Würfe bis man die Technik einigermassen beherrscht. Als zweiten Schritt kann man die Drehtechnik im Diskus und die Wechselschritttechnik beim Kugelstossen ohne Gerät üben lassen. Erst dann würde ich den letzten Schritt gehen.

Was möchtest Du wissen?