Downhill ^^ aber ein bisschen anders

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hm..deine Frage hat jetzt aber eine seltsame Wendung genommen. Was du zum Downhill benötigst ist an sich klar. Ein Bike und entsprechende Ausrüstung. Leih dir dies am besten aus. Dann siehst du ja ob es dir Spaß macht. Was nun deinen Partner betrifft....wenn ihr euch näher gekommen seid dann sollte er dich auch mögen. Wenn du unsicher bist frage ihn einfach. Jedoch könnte er deinen Rückzug falsch verstehen und denken das du nur einen Klassenfahrtflirt wolltest. Das wäre dann natürlich schade. Von daher solltest du ihm schon sagen wovor du Sorge hast. Das Zauberwort heißt hier einfach "Reden". Auch wenn es manchmal schwer fällt. Aber es klärt vieles auf.

hi.ho.Na ja ich bin kein Beziehungscoach aber ich versuch dir natürlich gerne zu helfen (mit der Sache das dass Thema nicht passt musst du dir keine Sorgen machen hier hat man auch schon nach lustigen Sprüchen zum 40gstengefragt☺☻).

Zum DH: klar ein bike ist echt wichtig Protektoren(evtl. fullface,saeftyjacket,kneepads etc.)aber auch.Ein Helm hilft immer und sollte auch auf jeden Fall dabei sein ,du kannst auch eine Dirtmurmel nehmen hauptsache Helm .(Die Lederkombi kannst du aber zuhause lassen☺☻) Das bike ist klar am besten vollgefedert .....

Zum Anderen:Ob Dh als Date cool oder nicht cool ist,ist schwierig zu beantworten (immerhin wird man im Kino keinen Baum ramen☺☻) da man ja alleine auf dem bike sitzt .Andererseits kannst du sehen wie ER sich verhält ,ob er bergab rasst oder wartet oder dir hilft.So kann Sport auch näher bringen. Falls er nicht auf dich steht möchte er nur ein ridingdude von dir sein (D.h. Kumpel) aber das musst du selber sehen.

Du fährst ja dirt also dropping in and ride on.

LG und viel Glück menschenkennenderbeziehungshelfenderdhler JACKJACK

Hi MaTuu,

geh davon aus, dass Liebeskummer hier nicht richtig funzt.

Trotzdem würde ich das an deiner Stelle ausprobieren. So eine Erfahrung kann keine Literatur vorwegnehmen und darstellen, nur die eigene Erfahrung und Reflexion.

Sportlich bist du vorbereitet und solltest erstmal auf deinen eigenem Spaßfaktor achten.

Wenn DH richtig ist und auch für dich passt, erst dann würde ich mich auf die Sprüche der Kerle einlassen. Vorher würde ich mich nicht als mögliche Zielscheibe bewerben.

Was möchtest Du wissen?