Frage von Handball2000, 80

Doppelspielrecht erlaubt oder nicht?

Ich Jahrgang 2000 spiele zurzeit in der B Jugend und A Jugend Handball(Niedersachsen). Nun ist meine Frage,darf ich zusätzlich auch noch im Damenbereich spielen oder muss ich noch bis zur nächsten Saison warten wenn ich A Jugend spiele? Wenn es gehen würde,welche Voraussetzungen müssten erfüllt werden? Ich habe gehört man muss sich ein Ärztliches Gutachten schreiben lassen und es dann gehen würde..Wäre lieb wenn ich viele Antworten bekomme :)

Antwort
von Pistensau1980, 55

Wahrscheinlich darfst du das Doppelspielrecht erst beantragen, wenn du offiziell in der A-Jugend bist Als B-Jugendliche darfst du nicht bei den Damen spielen. So ist es bei uns im Verband, ich bin nicht zu 100% sicher, dass es bei euch im Verband auch so ist. Das sollte dir die Geschäftsstelle deines Vereines sagen können.

Das Doppelspielrecht selbst zu beantragen ist kein Thema. Die machen beim Hausarzt ein EKG unter Belastung mit dir Ich sollte damals 10 Kniebeugen machen und nachdem sich der Puls dadurch nicht merklich geändert hat, noch mal 10, dann noch mal 10 und nachdem sie dann noch nichts gesehen haben, habe ich einfach das Attest bekommen. Wenn du nicht komplett aus dem Training bist (glaube ich nicht), sollte das aber passen.

Wichtig ist, dass dein Verein wenn du dann offiziell in die Damen kommst, das Doppelspielrecht wieder aus dem Pass austragen lässt. Das sollten sie aber hinbekommen.

Antwort
von stranger05, 32

Soviel ich weiß darf man ab 16 Jahren in der Damenmannschaft spielen. :) Einfach mal nachfragen!

Kommentar von Handball2000 ,

Mir wurde gesagt dass ich nicht in drei Mannschaften spielen darf auf Dauer (B- A- und Damen)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten