Dinkelmehl

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Fett ist nicht ungesund und Light bedeutet nicht automatisch gesund. Meistens wird in Light Produkten statt Fett dann eben Zucker als Geschmacksträger verwendet. Schau dir am besten immer die Nährstoffliste auf der Verpackung an, da siehst du die Unterschiede recht schnell.

Dinkelmehl statt Weizenmehl zu nehmen ist aber definitiv eine gute Idee. Weizenmehl sind einfach nur leere Kalorien.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BoXeR4You
04.02.2014, 12:03

Okey aber beim mozarella und bein käse sind kein zucker drinne :) und ich hab meiner mutter jetzt gesagt das sie meine pizza extra machen soll :) danke

0

Weizenmehl ist wirklich schlecht, egal ob Vollkorn oder hell. Man nimmt an das der übermäßige Konsum von Weizen entzündungsfördernd ist und allerhand schlechte Effekte auch jenseites von den bekannten wie Blutzuckerspiegel/ Insulinreaktion hat. Dinkel ist definitiv eine gute Wahl. Light-Produkte kannst du aber kicken. Keine industriell verarbeiteten Fertiglebensmittel nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BoXeR4You
04.02.2014, 18:10

Ich bin aber leider noch 15 und kann deshalb nicht anders mein eiweißbedarf decken weil die lightprodukte mehr eiweiß haben . Für Fleisch usw hab ich kein Geld wenn dann kochen meine eltern 2-3 mal in der Woche :/

0

Mozarella und Reibkäse sind nicht ungesund! Beim Mehl hast du mit Dinkel das Richtige gekauft. Es ist sehr viel gesünder als Weizen oder Roggen. Allerdings, wer auf Nummer sicher gehen will, kauft Vollkorndinkel beim Bäcker, und nicht das behandelte Zeug im Supermarkt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?