Dinkel ...Weizen...Frühstück?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich kann mich canon nur anschließen. Iss was dir schmeckt. Natürlich kannst du darauf achten, daß du z.B. nicht jeden Tag zuviel rotes Fleisch zu dir nimmst und genug Obst isst und so weiter aber wenn du eigentlich gesund bist und zufrieden mit deinem Gewicht, solltest du dich nicht beschränken oder Ähnliches. Wann du isst ist auch relativ egal, denn nach den neusten Studien ist erwiesen, daß Abends essen nicht dick macht. Außerdem ist in den meisten Vollkornklamotten nur ein sehr geringer Anteil Vollkorn. Gerade soviel das man Vollkorn draufschreiben kann. Gruß Kotu

Trotz gesunder Ernährung und Sport nehme ich nicht an Fett ab, wieso ?

Hallo, ich wiege 61 kg und bin 1,68m groß. Ich mache 5x die Woche Sport, ein Wechsel aus HIIT und Krafttraining. Meistens esse ich ein paar Stunden nach dem aufstehen (zwischen 11 und 14:00 Uhr) ein paar Trockenpflaumen und danach ein Müsli mit Haferflocken, Leinsamen, einer Banane und Hafermilch. Danach habe ich meistens noch ein wenig Hunger aber der geht dann wieder weg. Dann esse ich eigentlich mehrere Stunden nichts und überspringe das Mittagessen, der Hunger ist bei mir Mittags und Nachmittags entweder nicht da oder nur leicht, weswegen ich dann nichts esse. Nachmittags mache ich eine halbe bis eine Stunde Sport und dann so gegen 18 Uhr mache ich mir mein Abendessen. Ich esse am liebsten eine große Schüssel Salat, mal mit Vollkorn Nudeln, Cous Cous, Dinkel, Quinoa oder Bulgur und natürlich ganz viel Gemüse. Das Dressing besteht aus Olivenöl, Essig, Salz manchmal auch Gemüsebrühe. Nach dem Abendessen bin ich ziemlich voll weil es meistens eine riesige Portion ist. Wenn ich später so um 21:00 Uhr noch Hunger bekomme und ihn nicht "ignorieren" kann esse ich entweder noch etwas Obst/Gemüse oder trinke einen Eiweiß Shake. Mein normal Gewicht liegt bei 55kg, ich habe bereits ein paar Kilo abgenommen aber selbst wenn ich 55kg ist mein Fett immernoch da, mir kommt es vor als würde ich eher Muskelmaße statt Fett verlieren. Außerdem fällt es mir sehr schwer Muskeln aufzubauen, egal wie viel Eiweiß ich zu mir nehme und ich glaube das könnte an der Pille liegen. Sport mache ich schon seit mehreren Jahren aber ich verstehe einfach nicht warum ich kein Fett abnehme. Meine Problemzonen sind der untere Bauch und die Oberschenkel, es passiert wirklich gar nichts egal wie wenig ich wiege und es kommen auch einfach keine Muskeln dazu. Ich habe gelesen, dass man mehrerer kleiner Malzeiten am Tag essen sollte, ungefähr 5. Aber ich habe auch gelesen, dass es egal ist wie oft man isst hauptsache man bleibt im Kaloriendefizit und ernährt sich gesund. Kann mir jemand vielleicht weiterhelfen oder Tipps geben wie ich endlich richtig abnehmen kann und wie oft ich essen sollte oder ob meine Ernährung effizient ist. Vielen Dank.

...zur Frage

was am besten zum frühstück ?

ich nehme so gegen 7 uhr mein frühstück ein. habe diesbezüglich schon viel ausprobiert - im moment esse ich immer obst und einen eiweisshake. komme dann so gegen 10 bis 11 uhr dazu, trainieren zu gehen. nun fällt mir in letzter zeit immer mehr auf, dass ich nach dem obst und dem shake bereits nach einer stunde wieder hunger habe und ich eingentich vor dem training schon wieder etwas essen könnte - ist das obst in der früh überhaupt optimal ? was könnte ich sonst zu mir nehmen, damit ich ohne vollen magen und doch mit kräften zum training gehen kann ? vollkornbrot ? mein training besteht meistens aus 50 min krafttraining und etwas cardio im anschluss wenn es die zeit zuläßt.

...zur Frage

Hallo welches Brot könnt ihr mir empfehlen siehe Bilder ?

Ich esse zum Frühstück 3 diese mehrkörnbrötchen jz habe ich mir mal die Nährwerte angesehen und geguckt das z.b ein eiweiß Brot bessere Werte hat z.b weniger Kalorien weniger Kohlenhydrate. Was würdet Ihr empfehlen wenn muss Gewicht halten will

...zur Frage

nehme ich zu wenig ab beim nordic walking?

Ich mache seid 4 Wochen schnelles nordic Walking jeden tag 1 stunde ca. 7-8 km. habe meine Ernährung umgestellt : ca 2 .5 Liter wasser trinken , hähnchenfleisch, putenfleich fisch, salat und Gemüse also fast keine kohlenhydrate außer morgens zum frühstück 2 scheiben Brot mit Marmelade und Quark zwischendurch Obst oder joghurt. trotzdem habe ich erst 2 kg abgenommen, finde ich ein bisschen wenig wenn ich lese das manche 4-5 kg abgenommen haben. mein ausgangsgewicht war 67,8 bei einer größe von 168cm, habe wie gesagt erst 2 kg abgenommen. mein ziel wären noch 4-5 kg. kann mir einer sagen ob das ok ist oder ob ich doch etwas falsch mache.

...zur Frage

Axelspeck / Axelröllchen

Wenn ich(Mädchen,13) meine Arme einfach nach unten hängen lasse, dann gucken in höhe der Axelhöhle Speckröllchen raus. Das sieht bei Tops und Kleidern total bescheuert aus. Diese "Röllchen" hätte ich gerne vor dem Sommer weg. Kann mir da jemand Tipps geben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?