Dieser Traingsplan gut?

1 Antwort

Dein trainingsplan sieht für mich danach aus, als wenn du den Gedanken hattest, wie kann ich in einer Woche möglichst viel trainieren. So funktioniert das leider nicht. Es wird nicht der am besten der am meisten trainiert sondern der, der am meisten superkompensiert. Sprich: musst einen Reiz setzen und wenn du erholt bist setzt du den nächsten. Wichtig hier: nicht allein der Muskelkater ist ausschlaggebend. Wenn du dich nicht fit und Leistungsfähig fühlst, solltest du eine Pause machen oder evtl. Nur ein lockeres Regenerationstraining.

Ich würde dir empfehlen mit 2-3 Mal pro Woche (je nachdem wie gut du regenerierst) den ganzen Körper zu trainieren. Am besten auch mit zwei unterschiedlichen Plänen abwechselnd. Nach 6-8 Wochen kannst du dann in etwa sehen, wie sich dein Körper entwickelt und wo sich Schwachstellen bilden. Dann kannst du den Plan anpassen. Entweder kannst du weiter Ganzkörpertraining machen, wenn es Spaß macht und funktioniert. Oder zwei Mal die Woche einen zweier Split durchtrainieren.

Auch ein Push, Pull, Beine Plan oder ein vierer Split haben sich in der Praxis bewährt.

Bei dem ganzen solltest du den Faktor Spaß nie vergessen.

Was möchtest Du wissen?