Die leisen Tönchen !

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da gibt es 2 Ansätze, aber was bei dir genau zutrifft musst du selbst rausfinden.

1 - Es könnte die plötzlich ungewohnt hohe Proteinzufuhr sein, an die der Körper sich erst gewöhnen muss. Damit so weitermachen, denn das normalisiert sich in den nächsten Wochen.

2 - Es könnte auch an einer zu hohen Kohlenhydratezufuhr liegen, denn die meisten Menschen funktionieren nicht gut mit Brot, Nudeln, Reis, Zucker, Kartoffeln und Co. Wenn es daran liegt, wird es nur besser wenn du die Kh reduzierst. Sonst furzt du ein Leben lang. Wenn du jemand bist der schnell zunimmt (vor allem an Körperfett), sobald du etwas mehr isst, und bei jeder deiner Mahlzeiten Brot und Co. dabei sind, tippe ich auf Nr. 2.

Noch ein Tip: lass Dextrose weg, die braucht kein Mensch. Sie richtet nur Schaden an und hat keinerlei Nutzen!

Lass alle Ergänzungsmittel weg und ernähre dich wie ein normaler Mensch; wenn du viel Sport treibst dann eben etwas eiweisslastiger, aber nicht in Pulverform sondern mit Lebensmitteln.

Das kommt für mich erstmal nicht in Frage !Trotzdem Danke

0

Wenn man sich Natürlich und normal ernährt und Sport treibt braucht man keine Ergänzungsstoffe .Würde mal genau schauen was alles drinnen ist ok man braucht um dieses zu lesen eine gute Lupe aber das ist von den Herstellern auch so gewollt denn sonst würde sie ja keiner kaufen und das teurere Produkt ist auch nicht anders.Besonders zu beachten sind die sogenannten E-Nummern.Die Werbung verspricht viel und es schaut schön aus und hört sich Toll an aber das ist auch schon alles. Du solltest vieleicht auf die Ballaststoffer achten es gibt Listen die bei Lebensmittel die Werte anzeigen (auch im Internet). Dextrose ist Traubenzucker und den braucht man nicht wirklich jeden Tag erhöht nur den Zuckerspiegel im Körper und das ist auch nicht so gut für die Bauchspeicheldrüse so kann man schnell Diabetiker werden .Allso Ernährung und Bewegung abstimmen dein Hausarzt hilft dir gerne bei diesem Problem und berät dich richtig.

Hatte das Problem auch mal, bin dann auf das noch teurer Whey um gestiegen von CNP professional nutrition und habe seitdem keinen akuten Furzanfall mehr ;-)... check die Seite mal: http://www.cnpprofessional.co.uk

Was möchtest Du wissen?