Die besten Fußballtricks ???

2 Antworten

Das beste was es gibt um Fußballtricks zu lernen ist meiner Meinung nach das Buch Fußball Trix. Da sind nicht nur alle Technuiken drin, sondern es wird auch genau beschrieben in welcher Situation man die Fußballtricks anwendet. Mein Spiel hat sich auf alle Fälle extrem verbessert, seit ich das weiß. Bin bei Youtube auf das Buch gestoßen..

http://www.youtube.com/watch?v=hRhxPU_iL1w

Hab das Buch auch, das ist super !!

0

Alles Unsinn.. Ich bin 13 und kann so gut wie jeden Trick und habe nie dieses Buch gebraucht.. Schau dir einfach Videos von Ronaldinho,C.Ronaldo etc. an, geh auf eine Wiese und versuch diese Tricks nachzumachen.. Das ist die beste Lösung!

0

Für die Schnelligkeit musst du aber auch tranieren. Die besten Fussballtricks sind Ubersteiger Flip Flap oder eine gute Körpertäuschung. Wenn der Gegner einmal die Beine offen hat dann versuch in mal zu Tunneln. Wenn du eine Körpertäuschung probierst dann muss man auch die Geschwindigkeit beherrschen. Sonst läufst du nur auf den Gegner drauf. Und dann hast du denn Ball verloren. Die Tricks brauchen wo ich oben schon beschrieben habe. Die können nur mit Training ausgeübt werden. Ohne Training geht gar nix. Viel spaß beim Driebbeln und Hau rein ! Und es aber auch jeden Tag probieren :-) Nicht Faul sein ;-)

Ich brauch eine gute Schuss und Freistoß technik wisst ihr gute techniken wo man leicht zirkel kann?

ich bin fussballer und kann mich nie für eine technik entscheiden kööntt ihr mir viell helfen welche technik für freistöße gut ist und welche für vollspannschüsse bitte bitte helft mir ist sehr wichtig

lg fussballali

...zur Frage

Wie fängt man an zu trainieren und womit?

Hallo, um schnell auf den Punkt zu kommen:

Ich werde in einem knappen Jahr 18 männlich und bin momentan 70kg schwer und ungefähr 189cm groß. Zu dem bin ich unsportlich bis zum „geht nicht mehr“. Nun möchte ich jedoch anfangen, dass zu ändern. Besonders im Bereich meiner Arme und dem Bauch. Leider komme ich nicht mal mit den leichtesten Übungen klar. Ich kann Beispielsweise keine Liegestütze, weil meine Arme mich nicht halten können und mein Rücken dabei einsickert zu einem Hohlkreuz. Auch Sit-ups und ähnliches schaffe ich nicht von der Anspannung und dem Rücken (und Schmerzen im Rücken) her. Was ich ehrlich gesagt vermeiden möchte, sind Fitnessstudios. Aber ich denke, dass ich in meinem Fall fürs erste auf jeden Fall mit Übungen ohne Gerätschaften anfangen kann Und ich will mit dieser Frage auch nicht darauf hinaus. (eventuelle Ausnahme Thera-Band, weil es in meinem Fall für den Anfang auch noch gut sein wird). Nur weiß ich eben nicht mit welchen Übungen in anfangen kann. Genau so wenig habe ich eine Ahnung, ob ich das dann richtig mache (bzw. woran ich das erkennen kann ob ich eine Übung richtig mache). Ich habe etwas Hoffnung, dass mir hier jemand Ratschläge geben kann.

Um nochmal zu schildern wie schwach ich bin: Meine Arme sind an der einen Stelle so dünn, dass ich sie mit Daumen und Mittelfinger fast umrunden kann. Auf dem Foto kann man es nicht so gut sehen, deshalb habe ich es weggelassen.

...zur Frage

Barfuß trainieren?

Hey Leute, Ich frage mich immer wieder, ob es gut für die Technik, Beweglichkeit oder anderes ist, barfuß mit dem Fußball zu trainieren. Oder sollte man lieber Schuhe anziehen?

...zur Frage

Sporttest-Übung Bein anheben und Kopf in den Nacken

Hallo, ich nochmal... brauche nochmal euren Rat bezüglich einer Sportübung für einen Test. Um genau zu sein habe ich bald einen Sporttest bei der Berufsfeuerwehr vor mir. Hier mal die Beschreibung der Übung:

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer stellen sich auf ein, von ihnen ausgewähltes Bein, heben das andere an und winkeln es 90° an. Sie nehmen dann den Kopf maximal in den Nacken und schließen die Augen. Die Zeit stoppt, wenn sie mit dem angewinkelten Bein den Boden berühren oder mit dem anderen Bein die zuvor markierte Bodenfläche verlassen.

Man soll also das Bein anheben, den Kopf in den Himmel strecken und die Augen schließen. Hört sich einfach an, ist es aber ehrlich gesagt nicht (für mich zumindest). Ich habe zwar noch genug Zeit für diesen Test (4,5 Monate) aber ich simuliere die Übungen jetzt schon der Reihenfolge angepasst (so wie die Übungen dann auch im Test gemacht werden). Zum Glück kommt diese Übung nach den Laufdisziplinen und nicht vorher. Nach dem Laufen fällt mir das nämlich leichter als davor aber wenn ich ehrlich bin auch danach gelingt es mir nicht wirklich gut bzw. habe ich extrem mit meinem Stand zu kämpfen.

Wer macht diese Übung regelmäßig und wielange sollte ich es schaffen um im Vergleich zu den Anderen relativ vorne mit dabei zu sein?

Hat jemand Tipps wie ich das besser trainieren könnte bzw. gibt es da iwelche Tricks?

Danke!

...zur Frage

Wie treff ich den Ball perfekt oder brauch ich meher Kraft???

Ich weiß nicht richtig entweder habe ich nicht genug kraft oder ich treff den ball nicht richtig mit Spann.Immer wen ich mit Spann schieße tut mein Fuß wehe Kann mir das jemand erklären

...zur Frage

Wie kann ich den Übersteiger schneller ausführen um den Gegner noch mehr zu verwirren??

Wie kann man es schaffen so wie C. Ronaldo den Übersteiger so schnell auszuführen?? Brauche Tipps :-))

LG werderfan

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?