die besten aufbaupräparate ohne spritzen

1 Antwort

Viel wichtiger wäre es die Ernährung zu überdenken und diese noch zu verbessern/ anzupassen. Die ganzen Zusatzsupplemente benötigst du nicht wirklich. Wenn du dich ausgewogen ernährst, hart trainierst und vor allem einen strukturierten Trainingsplan hast ist dies schon die 3/4 Miete für gute Erfolge. Es gibt zwar jede Menge Supllemente von Creatin bis hin zu Glutamin, aber die Erfahrung zeigt das diese bei vielen gar keine Erfolge bringen, so das außer dem Geldbeutel der Betreiber sich keiner richtig freuen kann.

was kann whey ersetzen ?

ich bin ja bisher sehr angetan von einem wheyshake kurz vor (mit wasser) und direkt nach dem krafttraining (mit wasser und maltodextrin).das malto könnte ich durch honig ersetzen welches natürliche produkt hat aber sehr viel eiweiß und steht den muskeln genauso schnell zur verfügung als whey ?

ich bitte euch,die frage ernst zu nehmen und danke schoneinmal im voraus !

...zur Frage

Darf man mit 20 Jahren Testosteron nehmen??

Hallo, hab folgendes Problem: Trainier seit ca. 2 Jahren im Fitnessstudio. Nehme auch Kohlenhydrate und Eiweiß als Nahrungsergänzung. Trotzdem finde ich das meine Muskeln zu langsam wachsen. Jetzt habe ich vor mir Testosteron zu spritzen. Oft höre ich, dass es sehr schädlich ist und die Organe kaputt macht, aber wenn man nur eine kleine dosis nimmt, ist es dann tortzdem so schädlich??? oder was könnte man als Alternative nehmen, um den ganzen Spaß zu beschleunigen?? wär für jeden Rat dankbar.

Gruß

...zur Frage

Hilfe Patellaluxation?

Meine Knie Scheibei ist und wieder rein Wollte drei Sachen Fragen 1 ist es normal das leichte Krämpfe die schnell weggehen entstehen? 2 wenn ich meine Schiene Befestige Tut nur der letzte Verschluss weh dannach auch mein Knie 3. Der Arzt hat mir die Thrombose Spritzen direkt ins Bein Getan Etwa 30 -40 cm über den Knie habe aber gelesen das man die Spritze nur Seitlich stechen Soll habe Angst das ich jetzt Thrombose habe und alle drei Fragen von mir deswegen sind. Sorry für die Rechtschreibung.

...zur Frage

Kraftaufbau 13 Jähriger

Hey Leute, bin neu hier und 13 Jahre alt ca. 170 groß und wiege 65kg. Bin so ziemlich der stärkste in der Klasse und würde jetzt mal anfangen, mit Kurzhanteln zu trainieren. War vorher immer von meiner Mum auf dem Crosstrainer und so einem Rennrad. Möchte dann meinen ganzen Body trainieren, denn ich spiele auch American Football und will deshalb halt stärker werden (sind jetzt Leistungsliga aufgestiegen und die besten eine Mannschaft höher, deshalb). Wo kann ich mir einen Kraft und Fitness Plan aufstellen und ist es auch sehr wichtig auf Essen etc. zu achten? Würde gerne einige hilfreiche Tipps kriegen ;D

Dankee im Vorraus :P

...zur Frage

Trainingsplan athletischer Körper?

Hallo liebe Sport-Community,

Ich habe natürlich auch meine Vorsätze für das Jahr 2016 und ich möchte gerne meinen Körper in einem Fitnessstudio trainieren. Ich möchte gerne einen athletischen bzw definierten Körper und nicht einen auf Masse trainierten!

Ich bin jedoch realistisch und sage 'alles was sich an meinem Körper positiv bis zum Sommer verbessert, ist ein Erfolg' erst 2017 möchte ich an meinem Ziel sein.

Dazu muss ich sagen, dass ich 5-6 Kilo zu viel auf den Rippen habe. Diese möchte ich nun mit Sport den Kampf ansagen.

Nun zu meinen Fragen:

  1. wie muss ich am besten trainieren? Bei Masse geht man ja auf wenig Wiederholungen mit viel Gewicht. Wie ist es, wenn man nicht auf Masse sondern auf Definition trainieren möchte?

  2. könnte mir jemand einen Trainingsplan für ein ganzkörpertraining erstellen oder mir einen guten verlinken?

  3. sollte man bei meinem geplanten Training auch Wheit Gainer zu sich nehmen? Und worauf ist bei der Ernährung zu achten?

  4. also dass man auf leere Kohlenhydrate verzichten sollte, weiß ich bereits, aber was ist das Wichtigste bei der Ernährung? Auch viel Eiweiß? Wie viele Mahlzeiten sollte man zu sich nehmen und was am besten? Könnte mir da jemand einen ernahrungsplan verlinken oder erstellen?

Vielen lieben Dank!

Vivo92

...zur Frage

Ist es gesundheitlich bedenkenswert wenn ich mir ein 2tes mal Kortison in die Schulter spritzen lasse?

Hallo Leute,

Ich(23) kämpfe zurzeit mit einer hartnäckigen Bizepssehnenentzündung in der schulter. ich habe bereits einmal kortison gespritzt bekommen. das ist nun 4 wochen her. es ist besser geworden aber die schmerzen sind noch nicht ganz weg. ich betreibe auch seit einigen wochen physiotherapie, habe aber das gefühl dass es ohne spritze nicht mehr zu 100 % wird. kann ich mir ohne bedenken ein 2tes mal kortison spritzen lassen oder mache ich mir damit die sehne/gelenk langfristig kaputt? wo ist die grenze wie oft man kortison spritzen lassen kann, ohne dass man mit nebenwirkungen zu rechnen hat? in diesem fall sei erwähnt, dass ich mir nur sorgen um langfristige nebenwirkungen mache, weniger um kurzfristige...

lg ingo

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?