Dicker geworden ohne Gewichtszunahme?

1 Antwort

Während der Pause hast du Muskelmasse abgebaut (normal, Thema Schwerelosigkeit) und Fett aufgebaut - und das recht schnell.

"Bauchspeck" um die Nieren dank Hüfthose

Hallo ihr lieben.

Ich habe ein großes Problem. Ich habe bei 160cm ca. 66 Kilo und bin schon seit einem halben Jahr dabei mein Wunschgewicht zu erreichen. Mein Wunschgewicht ist übrigens 59 kg (für meine Größe Optimalgewicht). Ich mache 3-4 mal pro Woche Sport (gehe joggen, walken, schwimmen oder rad fahren, je nach Lust und Laune). Leider habe ich seitdem erst 1 kilo abgenommen, obwohl ich auch sehr auf meine Ernährung achte. Ich lasse wenn möglich die kohlenhydrate weg und versuche am abend nichts mehr zu essen, ausser ev. obst und gemüse.

Jetzt zu meinen Fragen:

Wie verliere ich am besten Körperfett bzw. welche Sportarten sind am besten für mich wenn ich abnehmen will. Das nächste Problem ist. Wie bekomme ich meine "Speckrolle" um die Nieren weg, die sich durch das jahrelange Tragen von engen Hüfthosen angesammelt hat. Denn wenn diese Rolle erst mal weg wäre, hätte ich gar keine so schlechte Figur mehr. Bitte helft mir, da ich schon langsam verzweifle, da ich trotz Sport und guter Ernährung kein Kilo mehr abnehme.

Danke für eure Antworten.

...zur Frage

Gewichts- und Muskelzunahme trotz Ausdauertraining? Gefahr von Übertraining?

Hallo, bin hier neu und daher nicht sicher, ob meine Fragen passen sind. Also: Seit einigen Jahren laufe ich mehr oder minder regelmäßig. Habe seit einigen Monaten meine Trainingsintensität auf vier Läufe pro Woche (ca. 60 km) hochgeschraubt. Zusätzlich gehe ich nun noch zwei mal die Woche schwimmen udn ein mal klettern. Da ich am Rande des Untergewichts bin (1.92 m, 69 Kg) nehme ich neben den Mahlzeiten täglich über Sahne, Eiweißdrinks und Schokolade noch einige Zusatzkalorien zu mir. Mein Gewicht steigt seit einigen Wochen gaaaanz langsam an. Mein Ziel ist aber nicht nur, einige zusätzliche Pfunde auf die Rippen zu bekommen, sondern diese möglicht auch in Form von Muskeln. Hat jemand Tipps, wie ich dies mit oder trotz des Laufens erreichen kann? Muss ich ein Übertraining befürchten, wenn ich jeden Tag Sport treibe, obwohl es unterschieliche Sportarten sind? Wie Merke ich das?

Danke im Voraus für Eure Antworten

...zur Frage

Kaloriendefizit über Ergänzungsmittel abdecken?

Hallo zusammen,

obwohl ich seit Jahren viel Sport mache, habe ich mich bisher recht wenig mit meiner Ernährung beschäftigt (i.S. der für bestimmte Trainingsziele sinnvollen Zusammenstellung). Aktuell schwimme ich zwe Mal die Woche, und mache 2-3 Mal Cardio und Krafttraining, alles gemäß meiner Natur ziemlich am Limit ;)

Da ich mit zunehmendem Alter immer anfälliger für Infekte und (glücklicherweise leichte) Verletzungen bin, habe ich jetzt mal meinen Verbrauch und Konsum auseinander genommen.

Was die Qualität angeht, ernähre ich mich sehr bewusst, allerdings habe ich an Trainingstagen ein Defizit von ca. 1100 kcal! Ich bin m., 172cm groß, bei 58 kg. Einfach mehr essen ist nicht drin, da ich bereits das Gefühl habe, mein Bauch ist immer voll...

Proteinshakes nach dem Training sind übrigens bereits mit reingerechnet...

Wie sollte ich jetzt idealerweise aufstocken, wenn ich auch noch etwass Muskelmasse draufpacken will?

...zur Frage

täglicher Kalorienbedarf

Hallo :) da ich nun seit längerem meinen täglichen kalorienbedarf ermitteln wollte, den ganzen rechnern im internet jedoch nicht so richtig vertraue, habe ich den selbsttest gemacht und mir eine pulsuhr umgelegt und diese dann einfach mal in verschiedenen situationen messen lassen.. heraus kam bei mir unter anderem ein kalorienverbrauch von rund 200kcal (!) in der stunde, und das, obwohl ich nichts großes getan habe! da ich in der regel ca 18 stunden am tag wach bin, wären das 3,6k kcal!? im ruhezustand????? das ist doch nicht möglich....

also ich bin weiblich, 19 jahre alt, 63 kg auf 168cm und habe einen geschätzten kfa von ca 22% ... mache 5x die woche sport..viel hiit und krafttraining (würde mich jetzt aber nicht als muskelpaket einstufen, als das ich im ruhezustand 3,6k kcal am tag verbrennen könnte :D) nach meinen workouts, die in der regel 1-1 1/2 stunden gehen, verbrenne ich laut pulsuhr so um die 500 kcal in der stunde...

danke schonmal für ne antwort, oder was auch immer :D

...zur Frage

Wie sollte ich nach Herzproblemen wieder mit dem Training anfangen ?

Kurz zu mir ich heiße Lucky bin 17 Jahre alt wiege 95 kg und bin 1.82m groß. Ich trainiere seit meinem 15. Lebensjahr und spiele nebenbei auch Fußball. (Immernoch). Doch vor ca. Einem Jahr wurde bei mir eine Herzmuskelverdickung und Bluthochdruck festgestellt weswegen ich mit dem Sport komplett aufhören musste. Nun bin ich auf Tabletten eingestellt und habe das Ok vom Arzt bekommen wieder langsam mit dem Sport anzufangen. Nun frage ich mich wie? Habe inzwischen 1 Jahr gar kein Sport gemacht und habe deswegen auch 15 Kilo zugenommen. So viel Erfahrung im Bereich Krafttraining habe ich damals nicht sammeln können, habe eher herumprobiert. Hoffe dass mir jemand da ein bisschen weiter helfen kann und oder auch jemand mit dem gleichem Schicksal wie ich vorhanden ist und ein paar Tipps abdrücken kann.😅

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?