Dicker Bauch aber kein Fett!

1 Antwort

Der Magen hat die Fähigkeit sich auszudehnen um die Nahrunsmittel problemlos aufnehmen und verwerten zu können. Wenn du viel ißt taucht öfters das Problem des Blähbauches auf bzw. weitet sich hier der Bachraum auch leicht. Das merkt man schon mal daran das Hosen, die man morgens problemlos zu bekommt dann am Abend durchaus etwas strammer in der Bauchregion sitzen. Ich weiß jetzt auch nicht wie alt du bist, aber wenn du noch in der Wachstumsphase bist dann legst du generell noch an Körpergewicht zu. Auch der Bauch formt sich dementsprechend noch etwas. Eventuell spielt die Menstruation bei dir noch mit ein.

Das heißt wenn ich mehr über den Tag verteilt und weniger esse, dann legt sich das wieder? Ich bin 14 aber schon fast ausgewachsen.

Was kann ich denn jetzt dagegen tun? Ich fühle mich so nicht wohl!

0

Wie sollte ich das einteilen mit dem au Crosstrainer?

Hallo alle miteinander,

neu hier! =)

Also ich hätte da mal ne Frage!

Ich würde gerne Fett abbauen und Muskeln aufbauen. Seit ca. 3 Monaten mache ich Krafttraining zu Hause. Was auch gut klappt. Meine Bauchmuskeln trainiere ich schon länger bis ich mich besser informiert habe und gesehen habe, dass man sich nicht a-symmetrisch trainieren sollte. Zurzeit mache ich 3x pro Woche Krafttraining. Montag und Donnerstag den Oberkörper und 1x pro Woche die Beine mit dem Bauch. Den Bauch trainiere ich auch 2x. 1x am Freitag. Da ich jetzt ziemlich viel im Bauchbereich aufgebaut habe sieht mein Bauch dadurch dicker aus als er es ist, da ich Fett am Bauch habe. Unterm Nabel etwas mehr. Und das Problem ist meine Bauchmuskeln sind direkt so dick wie der Burstkörper. Also ich meine damit wenn man ans Brustbein geht (also vorne wo der Brustkörperaufhört) spürt man die Bauchmsukeln, die schließen direkt da an. Aber das Problem ist da nur das ich noch Fett habe und jetzt das Fett über den Brustkorb steht. Deshalb will ich Fettabbauen. (ich weiß es geht gezielt nicht). Ich möchte außerdem meinen KFA allgemein senken. Also und jetzt will ich Ausdauer betreiben. Mit dem Crosstrainer. Ich habe mir gedacht 4x pro Woche (halte ca. 60 min durch). Und ja, kann ich mit Crosstrainer Fett abbauen? Ernährung sieht so aus.

Morgens: Quark mit Banane, oder 1 Scheibe Vollkornbrot mit Pute oder dünnem Aufstrich Philadelfia.

Mittag: das was es gibt meistens 2-4 pro woche Pute, Hähnchen oder Fisch und dazu Beilage wie Püree, Kartoffeln, Nudeln, Reis.

Abends: Salat

Und ich trinke Wasser und manchmal Cola light hat aber keine Kalorien.

Basst das?

Daten:

15 1/2 Jahre

166 cm

59 Kilogramm (hab ein bisschen zu viel Fett aber auch viele Muskeln)

Hoffe auf Antworten und Danke an alle jetzt schon. =)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?