Dicke Oberarme. Was kann ich tun?

5 Antworten

Ich denke du ernährst dich ausgewogen, denn die Zunahme kommt ja durch die Cortisonbehandlung. Dann hoffe ich du brauchst kein Cortison mehr, sonst wird es schwierig. Ich würde in ein Fitnessstudio gehen. Hier einen guten Trainer fragen, der dir gezielt Übungen für die Oberarme und natürlich den restlichen Körper gibt. Denn die Arme müssen jetzt gestrafft werden, durch Muskelaufbau. Was hier auch sicher sehr gut gegen schlabbrige Arme ist, wenn in dem Studio ThaiBo angeboten wird. Die Boxelemente sind sehr gut zur Armstraffung.

Nun generell muss man sagen, dass bei starkem Übergewicht keine Pauschalratschläge aus dem Internet wirklich helfen. Dass du die Kalorienzufuhr drosseln sollst oder mehr Bewegung gut wäre hast du sicher schon mal gehört. Die entscheidene Frage ist, wie sich so viel Übergewicht ansammeln konnte (dass dafür allein das Kortison verantwortlich ist glaube ich nicht). Kommt es durch die Erziehung (Figur der Eltern), sind es die Lebensumstände (allein, erziehend etc.), dazu noch die Krankheit mit der Kortisonbehandlung. Wahrscheinlich ist es ein Mix aus mehreren Faktoren und eine Beratung müsste diese Faktoren sicher mit berücksichtigen.

Kortison ist leider bekannt für Wassereinlagerungen und stärkeren Gewichtszunahmen. Nach Absetzen des Kortison reguliert sich dies auch weitgehendst wieder. Nichts desto trotz solltest du dies aber mit einer ausgewogenen und etwas Kalorienreduzierteren Ernährung und einer sportlichen Betätigung unterstützen. Hier wäre ein Ausdauersport wie Laufen, Radfahren oder Schwimmen sinnvoll da du nur über den Ausdauersport genügend Kalorien verbrennen kannst.

Wie kann ich meine Haut straffen?

Hallo, ich bin 26 Jahre alt und hab in den letzten 10 Monaten rund 45 Kilo abgenommen, durch Sport und Ernährungsumstellung. Ich achte sehr auf ausgewogene Ernährung und an Bewegung mangelt es mir keineswegs, ich mach 5 bis 7 mal die Woche 1-2 Stunden Sport, z.B. Aerobic, Krafttraining, Gymnastik, Yoga, Pilates, wandern, klettern. Und das seit Beginn der Gewichtsreduktion. Trotzdem hängt die Haut vor allem am Bauch runter, die sogenannte Fettschürze. An sich sehe ich schon recht schlank aus, aber laut BMI habe ich immer noch Übergewicht, sicherlich durch die übermäßig gedehnte Haut des damaligen starken Übergewichts. Was kann ich noch tun dass sich die Haut wieder zurückbildet? Noch mehr Sport geht ja kaum und an falscher Ernährung kann es auch nicht liegen. Hat jemand einen Rat für mich????

Liebe Grüße Anya

...zur Frage

Was tun gegen schwabbelige Oberarme?

Hallo! Ich brauche unbedingt gute Ratschläge, wie ich diese schwabbeligen und unansehlichen Oberarme in den Griff bekomme. Bin für alle Tipps offen. Danke schon mal.

...zur Frage

Ist es schon Orthorexia nervosa?

Hallo an alle Sportfreunde,

ich habe da ein Problem. Und zwar habe ich in den letzten Monaten viel abgenommen, so um die 4kg. Habe aber auch einen BMI von 15 jetzt. Ich weiß, das ist schon Untergewicht und erreicht habe ich das durch eine besonders strenge und rigide Ernährung und viel Sport. Ich esse keine Süßigkeiten, außer mal ein Stück Edelbitterschokolade, kein Obst, dafür umso mehr Gemüse (Möhren, Rosenkohl, Auberginen, Tomaten, Paprika...), kein Eis oder Kuchen. Viel Eiweß, Fleisch, Fisch, Milchprodukte... Mittlerweile sagen mir viele ich sehe schon total krank aus, weil ich zu dünn bin. Aber unter Magersucht leide ich nicht, nein ich esse mich immer satt, also morgens, mittags und abends, dafür halt nur mehr von den gesunden Sachen. Mein Ziel war es, als Frau auch einen Sixpack zu bekommen und man sieht ihn auch schon ganz gut :-D Nur leider nervt mich mein Umfeld, wenn die sagen, ich soll doch mehr zunehmen und ich wäre magersüchtig..Dabei wollte ich nur mein Ziel erreichen. Was sagt ihr dazu? Bin ich wirklich zu ehrgeizig und soll für die "anderen" wieder zunehmen? Ich muss dazu sagen, ich fühle mich pudelwohl in meinem Körper, ich habe keine Schwächeanfälle oder Schwindel. danke schon mal im voraus

...zur Frage

Gute übungen für die abduktoren?

Leute, ich brauche gute fitness übugen für meine abduktoren. Ich will meine bein außenseite tranieren, damit ich den fett dort abbauen kann. Ich weiß man kann nicht gezielt fett abbauen an einer bestimmten stelle, aber dazu muss es doch fitness übungen geben, um diese zu trainiren. Danke schon mal im Voraus :) Bitte genau beschreiben!

...zur Frage

Zu dicke Oberarme trotz niedrigem Körperfett-Anteil - was tun?

Vielleicht kann mir jemand helfen: Ich habe schon immer recht kräftige Oberarme und bekomme das einfach nicht in den Griff. Ich mache viel Sport (Intervall-Training, Joggen, Bodypump, etc) also 4-5 Mal die Woche mit einer Mischung aus Cardio und Kraft. Leider wirkt sich das nicht positiv auf meine Arme aus, sie sehen trainiert aus aber irgendwie zu muskulös und immer noch mit einem guten Anteil an sichtbarem Fett. Was kann ich dagegen tun? Mein Körperfett-Anteil liegt nur bei 16%. Aufhören mit Krafttraining und nur noch Cardio? Ich habe sogar schon darüber nachgedacht, mir Fett an den Armen absaugen zu lassen weil einfach nichts hilft. Jemand eine Idee?

...zur Frage

wie kriege ich dünnere beine?

hallo ich tanze in einer garde und da tanzt man ja im rock. aber ich schäme mich meistens weil ich so dicke beine habe (waden und oberschenkel) weiß jemand wie man dünnere beine kriegt? und ausserdem möchte ich später auch mal allgemein abnehmen aber wichtiger sind mir jetzt die beine.

bitte ist wichtig für mich..

danke schonmal.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?