der weg zum einarmigen klimmzug

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich mache gerade folgendes und sehe Fortschritte:

  • Binde ein Seil, an die Stange. Greife mit einer Hand die Stange, mit der anderen das Seil. Mach einen Klimmzug. Jetzt greife das Seil mit der "freien" Hand deutlich tiefer - die Hand an der Stange muss also deutlich mehr Arbeit verrichten. Je tiefer deine Hand greifen kann um so näher bist du am einarmigen.

  • Zieh dich hoch, lass mit einer Hand los, versuch dich oben zu halten, bzw. nur ganz langsam nach unten zu gehen (negative)

  • Mach Klimmzüge mit Extragewicht. Wenn du zweiarmige Klimmzüge mit deinem Körpergewicht als Zusatz schaffst, dann ist der einarmige auch nicht weit ;)

Wenn es dir wirklich ernst ist, kannst du ja das Armstrong Programm machen ( http://www.specialmove.de/kraft-und-ausdauer/mehr-klimmzuge-aber-wie-major-armstrongs-pull-up-programm/ ) und ein Teil der Übungen durch eine der Varianten oben ersetzen.

Was möchtest Du wissen?