"Der Schnee ist schneller"-was bedeutet das?

Bilduntertitel eingeben... - (Schnee, Schnee ist schneller, schneller Schnee)

0 Antworten

Nächste Woche Wettkampf trotz Erkältung?

Hallo, Ich habe nächsten Samstag also in genau 7 Tagen einen Wettkampf. Jetzt hatte ich gestern leichtes Fieber 37.8 heute nur noch ein wenig wärmer als sonst aber dafür hab ich starken schnupfen und noch leicht kopfweh ( wahrscheinlich vom Fieber) Jetzt habe ich hart trainiert für den wettkampf.. Doch die nächsten paar tage, dass heisst ich schätze das ich erst am mittwoch wieder trainieren kann, entfällt der endspurt für den Wettkampf und es ist schwer zu sagen ob ich in einer woche wieder zu 100% fit bin. Also fürs training würde es in einer woche sicher reichen doch der wettkampf? Absagen oder doch gehen? (es geht um kampfsport thaiboxen)

...zur Frage

blauer, lockerer Zehennagel (rechter, großer Zeh)

Hallo, ich hab da ein ziemlich grobes Problem:

Gestern in einem Spiel, ist mir jemand sehr stark auf den rechten, großen Zeh gestiegen. Des weiteren trug ich Bandagen aufgrund der Bodenverhältnisse, was den Schuh auch ziemlich eng machte.

Als ich mir nach dem Spiel den Socken ausgezogen hatte, war mein Zehennagel richtig blaugrau und heute in der Früh auch schon etwas locker.

Könntet ihr mir vielleicht sagen, was ich zu befürchten habe und ob der Nagel vl. gerissen gehört?

Wenn ja, was heißt das dann für den Sport (Fußball). Kann ich auch ohne Zehennagel spielen? Ist gerade eine blöde Situation, da wir mitten in der Vorbereitung stecken.

lg Martin

...zur Frage

Bin am Reck abgerutsch. Mein Fuß ist umgeknickt.

Ich bin gestern beim Turnen vom Reck abgerutscht und auf meinem Fuß gefallen. Dabei ist er umgeknickt. Im ersten Moment hat es höllisch weg getan und ich habe ihn sofort gekühlt. Nach ca. 10 Minuten hat es aber nicht mehr weg getan und ich hab weitertrainiert. Am Abend habe ich aber wieder leichte Schmerzen im Fuß, ungefähr an der Stelle des Gelenks, bekommen. Heute habe ich auch noch leichte Schmerzen. Aber sie sind wirklich nur sehr leicht. Wenn ich meinen Fuß nach oben bewege, also die Ferse am Boden lasse, spüre ich es auch. Auch das aber nur leicht. Ich weiß, dass diese Plattform keinen Arzt ersetzten kann. Wenn es bis Dienstag/Mittwoch nicht weg ist, werde ich auch zu einem gehen. Was denkt ihr, könnte das sein? Könnt ihr mir irgendwas empfehelen? Ich möchte morgen Fahrrad fahren. Das ist ja gelenkschonend. Ist das in Ordnung? Kann ich auch schon wieder laufen gehen?

...zur Frage

Leistenzerrung? Ja oder Nein...

Hallo alle zusammen :-)

Am Mitwwoch beim Fußballtraining haben wir ein Spiel über ein kleines Feld gemacht (3 gg 3) das bedeutet viele kurze Sprints und oft stark abbremsen. Plötzlich habe ich nach einem dieser "Abstopper" einen stechenden Schermz im Bereich der Leiste bzw der oberen Hüfte verspürt, dieser tritt bei jedem Schritt auf, bei größeren Schritten besonders. Gestern ging es dann wieder, ich dachte alles wäre wieder gut und bin heute eine große Runde (ca. 12km) wandern gegangen und da war es wieder und wurde mit jedem Schritt schlimmer, jetzt gehen manche Beinbewegungen gar nicht mehr.

Was ist das? Ich dachte an eine Leistenzerrung aber sind das dafür die richtigen Symptome? Wenn ja, was kann ich dagegen tun und wie lange kein Sport mehr? Es ist sehr schmerzhaft.

Danke an alle!

...zur Frage

Kniebeuge, Bankdrücken und Kreuzheben: Gefährlich oder gesund?

Hi

Hab mich vor 2 monaten für ein ganzkörpertraining, den wkm plan, überreden lassen und bin nach 9 monaten von maschinen nun auf langhanteln umgestiegen. Rein logisc klingt der plan für mich auch sinnvoller und gesünder. Manchmal nach dem Training spüre ich meinen Rücken schon ziemlich und auch wenn ich ins Bett liege habe ich ab und zu mal so ca. 5 Minuten leichte Schmerzen, danach verschwindets aber. Ich denke nicht dass ich die Übungen falsch mache, aber mittlerweile habe ich doch Angst mir irgendwas kaputt zu machen. Ich achte mich immer dass der Rücken so bisschen eben nach "oben gewölbt" ist, dass ich die Gelenke nicht durchstrecke und dass ich die Übungen auch nicht mit viel Gewicht mache (Jeweils bei allen dreien im 3. Satz Hantelgewicht + 2x10kg). Ausserdem auch schön langsam und ohne Schwung.

Aber sind diese leichten Schmerzen ab und zu normal für den Anfang oder muss ich doch aufpassen oder den Plan ändern?

Und bezüglich dehnen: Was empfhielt sich: Vor oder nach dem Training? Und gibts im Internet irgendwo nen guten "Stretching-Plan?" hab irgendwie nix gefunden..

...zur Frage

Ist das Morbus Schlatter?

Hey Leute,

ich bin 14 Jahre alt und spiele Basketball unzwar liebendgerne, aber wer kennt es nicht, wenn man lange im Urlaub war und mit dem Sport angefangen hat? Natürlich fällt es jemanden etwas schwerer, als bei normalen wöchentlichen Training, aber ich habe (kommt manchmal vor) Schmerzen im Knie, ich denke mal es ist dieses Morbus Schlatter, da ich selbst noch stets im Wachstum bin, dennoch habe ich vorgestern gespielt und seit vorgestern abend fing es auch an. Gestern habe ich es gespürt und bin mit paar Freunden rausgegangen um paar Körbe zu werfen, da war es noch nicht so schlimm wie heute, unzwar habe ich heute wieder etwas gespielt, naja was heißt gespielt? Ich bin zum Freiplatz gegangen, hab den ersten Korbleger versucht und konnte danach gar nicht rennen und springen... Es hat wirklich geschmerzt bei schnellen Bewegungen.. Meine Frage ist nun, ist das wirklich Morbus Schlatter? Soll ich eine Pause einlegen? Was ist passiert? Würde mich über paar Kommentare freuen :)

Sam

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?