Delphin-Schwimmtechnik ?

4 Antworten

Ich würde es ohne Flossen lernen denn mit den Flossen verändert sich dein Gefühl vorwärts zu kommen... eine wichtige Komponente ist aber auch noch die Beweglichkeit im Schultergürtel, deshalb immer Kraft training und Dehnung gut verbinden lieber mehr dehnen als krafttraining.... wenn du es RICHTIG kannst dann nutze flossen um vor allem das "Landen" des Oberkörpers und der Arme zu üben da kann man auf 100 m locker 2-3 sekunden gut machen wenn nicht sogar mehr...

Mir hat geholfen, die Wellenform des Körpers, vom Kopf her beginnend, zunächst isoliert zu üben. Was am Anfang aussah wie eine Apfelspinnerraupe auf einem Ast (Hintern hoch, Hintern runter, keine Vorwärtsbewegung) wandelte sich zu einer wellenförmigen Vorwärtsbewegung, die ich in ihrer Amplitude (große Welle / kleinere Welle) irgendwann gut variieren konnte. Zur Rhythmusschulung (zwei "Beinschläge" auf einen Armzyklus) hat mir gut geholfen Brust-Arme mit Delphin-Beinen zu kombinieren. ABER: nicht normale Gleitzug-Arme, sondern Undulationstechnik, also Schultern eng, hoch hinaus, Hände kamen nahezu über Wasser nach vorne und ich "schlüpfte" meinen Händen hinterher, immer darauf achtend, dass die Stirn ins Wasser taucht, ich also sozusagen in einem Bogen den Händen hinterher schlüpfe... Dadurch steuert der Kopf die Abwärtsbewegung der Wirbelsäule, die Hüfte kommt hoch. Zum Ende der Zugphase der Arme, steuert der Kopf wieder nach oben, die Hüfte kommt automatisch runter und zieht die Beine zum zweiten "Kick" nach.

Gern genommen wird, wenn der Rhythmus und die Welle sitzt, als Übung auch einarmiger Delphin. D. h. Du schwingst nur einen Arm aus dem Wasser und nicht beide Arme. Hier gibt es zwei Varianten... den Kraul-Arm und den Delphin-Arm. Da auch hier der Kopf mit steuert und ich bei einarmigem Delphin seitlich atme, mach ich immer gerne drei rechts drei links im Wechsel.

Flossen sind im Anfängerbereich meines Erachtens nicht optimal - AUSSER zu dem Zeitpunkt, zu dem die Welle isoliert geübt wird, denn damit klappt sie meist einfacher. Und hier setze ich sie dann auch nur deshalb ein, um dem Übenden mal zu vermitteln, wie es sich denn anfühlen sollte. Es ist oft ein motivierender Schub, wenn man feststellt, och, mit dieser Bewegung komme ich ja doch tatsächlich nach vorne. Also Flossen einzusetzen, weil da gerne mal der "Knoten platzt" und auch, weil es vor allem Kindern, großen Spaß macht, ist in kleinen Dosierungen sicher in Ordnung.

Meine Meinung also ist: erst mal den Rhythmus draufschaffen. Dann beschäftige ich mich mit der Armtechnik, es ist nicht so einfach für Beginner, die Arme über Wasser nach vorne zu bringen. Oftmals kommen diese mit dem Oberkörper viel zu weit raus aus dem Wasser, weil die Schulterbeweglichkeit noch fehlt, d. h. die Bewegungsdynamik geht eher nach oben als nach vorne. Und das ist doof, weil die Hüfte dann absinkt und der ganze Bewegungsfluss gestört wird.

Delphin lernen die wenigsten in wenigen Tagen. Die meisten benötigen wirklich Wochen oder auch Monate, je nach Trainingshäufigkeit. Wirklich wichtig fände ich, wenn jemand dabei ist, der es kann und der Dich wirklich immer wieder korrigiert. Denn Fehler rauszufummeln, die sich über die ganze Zeit eingeschliffen haben, ist echt mühsam....

viel Erfolg.

Am Besten jemanden suchen, der dir das richtig zeigt und auf jeden Fall OHNE Flossen, du machst dir durch die Flossen nur den gesammten Bewegungsablauf kaputt, Arm und Beinarbeit müssen beim Delfin 100% zusammen passen, und mit Flossen wird das nichts.

Bei Delphin gesamt änderst Du mit den Flossen die Körperlänge, den Antrieb durch den Delphinkick und dadurch ändert sich zwangsläufig auch der Rhythmus. Du musst lernen Dich auf diese geänderten Umstände anzupassen und darum ist es auch wichtig es zu üben (aber nicht ständig damit trainieren, da hast Du Recht)

3

Ehrlich - ich habe noch nie überlegt wie es ist Delphin mit Schwimmflossen zu schwimmen. Weiß auch nicht ob das überhaupt geht. Ich habe das jedenfalls ohne Flossen gelernt.

Ist aber eine gute Anregung beim nächsten Mal auszuprobieren, ob Schwimmflossen im Delphinschwimmen nützlich sind!

Was möchtest Du wissen?