Dehnungsstreifen beim Mann unterhalb des Hodens/ Leistengegnd normal?

5 Antworten

Hab ich auch. Schnelles Wachstum in der Jugend kombiniert mit schwachen Bindegewebe an der Stelle. Unter den Achseln gibt es nochmal so einen Bereich bei dem das häufig bei Männern auftritt.

Ist aber an sich kein Problem. Sieht nur nicht ganz so schön aus.

Das weiss ich nicht, das ist hier kein Medizinforum, deshalb ja der Rat: einem Arzt zeigen.

Hi,

solche Dehnungsstreifen treten häufig auf , wenn z.B durch hartes Training die Muskulatur stark angewachsen ist.

Sie können aber auch auf einen Wachstumsschub beruhen, der - verbunden mit einer Bindegewebsschwäche - für die Hautrisse verantwortlich ist. Ursächlich können auch Medikamente - wie z.B. Kortison - sein.

Die Dehnungsstreifen werden mit der Zeit verblassen und kaum noch sichtbar sein. Falls sie später doch noch stören sollten, gibt es inzwischen zahlreiche Therapiemöglichkeiten.

Gruß Blue

Was möchtest Du wissen?