Dehnungsstreifen an Brust bekommen durch zu viel Training?

2 Antworten

Hi,

trägst Du bei Deinem Cardiotraining einen gescheiten Sport-BH? Wenn es da 1 Std. lang auf und nieder geht, wird das Gewebe ordentlich beansprucht und sollte durch einen Sport-BH gut geschützt und gestützt werden.

Die Dehnungsstreifen verblassen übrigens im Laufe der Zeit und werden dann kaum noch sichtbar sein.

Gruß Blue

Das kann man jetzt nicht wirklich beurteilen. Dehnungsstreifen kommen zb. zustande wenn sich das Gewebe über längere Zeit sehr stark ausdehnt und danach wieder in den Normalzustand begibt. Die sogenannten Schwangerschaftsstreifen also.

Dehnungsstreifen kommen aber auch vor wenn sich das Gewebe unverhältnismässig schnell ausdehnt. Manche BB die mit Anabolen Steroiden nachhelfen haben das Problem das sich auf Grund des schnelleren und unfangreichen Muskelaufbaus sich sich leichte Dehnungsstreifen bilden.

Was bei dir der Auslöser weiß aus der Ferne jetzt keiner. Ein bisschen Brustverlust bezogen auf den Umfang sollte da an sich nicht der Auslöser sein. Es sei denn du hast von Natur aus einen sehr grossen Busen so das sich dadurch bedingt schon ein paar Dehnungsstreifen gebildet haben, die jetzt nach dem du abgenommen hast stärker zum Vorschein kommen.

Wenn du dich ausgewogen ernährst dann sollte auch kein Vitamin oder Mineralmangel vorliegen. In dem Fall benötigst du jetzt auch keine Zusatzsupplemente. Ich würde das Ganze beobachten. Vielleicht ist dies auch irgendeine Hautreaktion, die durch den BH bedingt ist ???

Im Zweifelsfall würde ich den Arzt da drüber schauen lassen. Er sollte das am besten beurteilen können.

Beim Ganzkörpertraining jeden Muskel trainieren (obere,mittlere,untere Brust) = Übertraining?

Hallo,

ich mache jetzt seit paar Monaten Ganzkörpertraining und es zeigen sich auch erste Erfolge. nur hab ich z.b bei Brust nur Liegestütze (Frauenliegestütze + Liegestütze im Stehen zur kompletten Auspowerung) trainiert und nie Dinge, wie obere, mittlere, untere Brustmuskulatur und den Sägemuskel (in dem Bereich jetzt) beachtet. Ich würde gerne alles trainieren, damit auch wirklich alles trainiert wird, aber wäre das nicht Übertraining? Wäre da ein Umstieg auf nen Split sinnvoll?

Grüße.

...zur Frage

mit welcher sportart oder sportübung... kann man an den Oberschenkeln und am po abnehmen?

Hallo ich würde gerne wissen mit welcher Sportart oder sportübung man an den Oberschenkeln abnimmt und vielleicht den po einwenig straff macht bzw.knackiger macht ?? Ich habe schon viele Übungen ausprobiert aber keine hat je bei mir geholfen .... Ich würde mich freuen wenn ihr mir helfen könnt ,vielleicht irgendwelche links oder so ... Danke schon mal im vor raus :-)

...zur Frage

17 Jahre 175 cm ca.80 Kg will Muskeln aufbauen und Fett verlieren

Hallo, ich bin 17 Jahre alt und 175 cm groß und wiege ca 80 Kilogramm. Ich gehe schon seit 2 Jahren ins Fitnessstudio, jedoch sehe ich an mir selbst keine richtigen Erfolge. Mein Ziel ist es, dass ich Fett verliere und Muskeln aufbaue. Ich esse schon seit Juni 2014 regelmäßig und meiner Meinung nach auch gesund ca. 5 Mahlzeiten am Tag. Ein anderes Problem ist es, dass ich Dehnungsstreifen auf der Brust und in der Axelregion bekommen habe, diese versuche ich mit einem Öl zu beseitigen, jedoch ohne großen Erfolg. Ich bitte die Community mir zu helfen, ich bin im Moment an einen Zeitpunkt angekommen, an dem ich verzweifle, weil niemand mir helfen kann. Vielen lieben Dank und sportliche Grüße

...zur Frage

Plötzlicher Gewichtszuwachs, Muskelaufbau

Hi, ich bin jetzt 15, fast 16 jahre alt und betreibe nun seit ca. 4 Monaten Muskelaufbau. Dies klappte auch ganz gut, denn in dieser Zeit kam ich von 51kg auf 55kg bei einer Größe von 163 cm. Nun hab ich in wenigen Tagen 1,5kg zugenommen, sodass ich jetzt 56,5kg wiege. Ich habe in letzter Zeit nichts an meiner Ernährung geändert, esse aber Grundlegend ziemlich gesund, dh. keine Süßigkeiten, gesunde Fette etc. Das einzige was sich verändert hat, war mein Trainigsplan, vor ungefähr einer Woche. Dieser ist noch schwerer als der andere und müsste eigentlich sogar noch mehr kcal verbrennen also kann der Gewichtszuwachs auch nicht an dem Plan liegen. Also habt ihr eine Idee warum ich plötzlich so schnell zugenommen habe? Könnten das einfach Flüssigkeitsablagerungen sein? Sollte ich jetzt anfangen Ausdauertraining zu machen oder weniger essen? Danke schonmal im Vorraus für eure Antworten :) Ps: Mein Ziel ist schon Gewichtszunahme... aber halt Muskeln und kein Fett.

...zur Frage

Masse Training und Fett weg

Hallo zusammen, Ich bin seit 1 1/2 Jahre bei MCfit, da ich denn Plan von MCfit nutzte habe ich auch keine Ergebnisse gehabt da es auf Wdh. ging und nicht auf Masse. Seit fast 1 Monat habe ich einen Plan der auf Masse geht:

Mo: Pause

Di: Brust Schultern, Nacken (Bauch)

Mi: Rücken (Bauch)

Do: Pause

Fr: Bizeps, Trizeps (Bauch)

Sa: Beine (Bauch)

So: Pause

3 Sätze, Wenig Wdhund viel Gewicht und habe schon die ersten Erfolge.

Jetzt mal zur eigentlichen Frage: Ich möchte mein Fett auf 8-10% bekommen und da wollte ich fragen ob ihr da Tips habt wie ich das schnell erreichen kann ? Momentan Trinke ich viel von dem Proti Power 90 Morgens, Nachm Training und wenn ich ins Bett gehe. Mittags Esse ich natürlich trotzdem wie ein König ^^

Danke im Vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?