Dehnübungen mit Nordic Walking Stöcken ?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Mit den Nordic-Walkingstöcken kannst du nahezu alle wichtigen Muskelgruppen dehnen. Im Bild siehst du einige Beispiele: a) Dehnen des breiten Rückenmuskels; Hände eng zusammen, Arme nach vorn ausstrecken und Schultern senken. b) Dehnen des großen Brustmuskels; Arme seitlich ausstrecken, Brust senken. c) Dehnen der Hüftbeuger; Ausfallschritt, Hüfte und Knie des vorderen Beines vorschieben. d) Dehnen der hinteren Oberschenkelmuskeln (Hüftstrecker); leichte Schrittstellung, vorderes Knie gestreckt, vorbeugen (Blick nach vorn), Stöcke mit beiden Händen möglichst auf den Boden legen. e) Dehnen des Deltamuskels; Dehnarm hinter dem Rücken halten, Gegenarm schiebt den mit beiden Händen ergriffenen Stock weit zur Seite. f) Dehnen der seitlichen Rumpfmuskeln; leichter Grätschstand, Stock mit beiden Händen über dem Kopf halten, Seitbeugen des Rumpfes, Dehnarm schiebt nach oben zur Gegenseite, Gegenarm zieht nach unten.

Dehnübungen mit Walkingstöcken - (Nordic-Walking, Dehnübungen, Walkingstöcke)

Was möchtest Du wissen?