Dehnübungen für Kinder

1 Antwort

Hallo Chris es ist so das Kinder nicht so belastbar sind wie die erwachsene physische Belastbarkeit. Die Muskulatur und auch alle anderen Körperentwicklungen sind noch im Wachstum. Deshalb sollte man immer mit mehr Vorsicht an Kinder herangehen. Das heißt aber nicht die Angst in den Vordergrund zu stellen und auch nicht als Ausbilder mit Sorgenvollen Gedanken an die Sache heran gehen. Kinder verstehen gut und können auch Fragen beantworten. Frag die Kinder wie weit du individuell mit jedem Kind , in deinen Übungen gehen kannst. Pass aber bitte darauf auf, dass sie sich nicht all zu sehr, dabei, sich gegenseitig messen wollen. Jedes Kind ist auch anders körperlich beschaffen als das andere. Wie du siehst es wird nicht leicht aber es ist eine sehr hearusfordernde und auch verantwortungsvolle Aufgabe die du hast. Übungen können dir alle Physiotherapeuten verständlich machen. Sowie auch Krankenkassen und Kinderärzte sind darüber informiert. Ich wünsche dir weiterhin viel Spass mit den Kindern.

Was möchtest Du wissen?