Dehnen und Atmung?

4 Antworten

Da man in der Dehnung mindestens 20 Sekunden verweilen sollte, ist es relativ einfach: Ruhig weiter atmen, unabhängig von dem was man gerade macht.

Heja, heja ...

du kannst beim verstärken der dehnung ausatmen,das hilft.

Da es für die Dehnung als solche keine Rolle spielt kannst du das machen wie es für dich angenehmer ist.

Was möchtest Du wissen?