daumen schmerzen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du ihn jetzt (nach ein paar Tagen?) wieder "einknicken" kannst, ist er mit Sicherheit nicht gebrochen. In den meisten solcher Fälle handelt es sich um einen Gelenkkapselschaden im Daumengrundgelenk (das ist das zweite Gelenk von der Daumenspitze aus gesehen). Wickele eine elastische Binde darum und schone ihn noch ein paar Tage - dann gibt sich das wieder!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aus der Ferne kann man keine Diagnose stellen. Es kann eine Prellung, eine Verstauchung oder im unglücklichsten Fall ein Bruch sein. Wenn die Schwellung und Schmerzen nach lassen bzw. das Ganze täglich besser wird, würde ich ganz vorsichtig einen Bruch ausschliessen. Vor allem unter dem Aspekt das du den Finger wieder bewegen / einknicken kannst. Aber das ist natürlich nur eine waage Vermutung. Wenn du in den nächsten Tagen noch größere Probleme hast würde ich vorsichtshalber den Arzt drüber schauen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?