Das Hinterhorn meines Innenmeniskus hat einen leichten horizontalen Einriss. Der Schmerz liegt aber außen. Kann die Ursache für den Schmerz ein anderer sein?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Da der Meniskus selber nicht mit Nerven versorgt ist, ist das schmerzende Gewebe bei Meniskusproblemen immer ein anderes, als der Meniskus direkt selbst. Ob die Schmerzursache aber in kausalem Zusammenhang mit deiner Meniskusverletzung steht, wirst du selber wahrscheinlich am besten beurteilen können: Ist der Schmerz in zeitl. Zusammenhang mit der Verletzung aufgetreten?

Schmerzen, die nicht durch Entzündung des verletzten Gewebes entstehen, werden häufig von mit der Verletzung in mechanischem Verbund stehenden Strukturen verursacht: Muskeln, die eine bestimmte Bewegung verhindern wollen und dabei schmerzhaft überfordert sind, die Gelenkkapsel (die stark mit Nerven versorgt ist) an der ein höherer Zug durch den Meniskuseinriss entsteht usw. So kann es auch bei deiner Verletzung sein. Was es genau ist, kann nur ein erfahrener Sportarzt, vielleicht ein guter Physiotherapeut nach genauer Untersuchung sagen. Ich würde mal besonderes Augenmerk bei einer Untersuchung auf die Gelenkkapsel legen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?