Darf man nach 60min training noch joggen ?

4 Antworten

Also wenn man jetzt jeder biochemischen Aktivität des Körpers entgegenwirken will hätte man ja viel zu tun. Lass den Körper produzieren was er will und konzentriere dich auf dein Training und nicht auf Tabletten und Substanzen.

ich will den körper aber ned produzieren lassen was er will ,weil ich will ja auch ma iwan erfolge sehn ^^

0
@LDpain

Erfolge sieht man wenn man viel Arbeit reinsteckt. Leute die meinen, mit irgendnem Scheiß schneller Erfolge zu sehen als diejenigen die ehrlich trainieren, sind erbärmlich...

0

kann sich mal bitte jemand mit ahnung melden :/ ich will nur wissen ob der körper nur bei 60min krafttraining oder auch beim ausdauersport cortisol produziert wens geht auch mit ner kleinen erklärung :D danke:-*

Wurstwurm hat es hier auf den Punkt gebracht. Wenn man alle Stoffwechselvorgänge die nach einem Training im Körper von Statten geht analysiert...dürfte man wahrscheinlich so einiges nicht machen. Wenn schon Kraft und Ausdauer an einem Tag trainiert werden soll/muß, dann solltest du das Ausdauertraining nach dem Krafttraining ausführen. Ansonsten wäre die beste Alternative beides auf zwei Tage aufzuteilen. So kannst du dich beidem intensiver und effektiver widmen.

Was möchtest Du wissen?