Darf man mit Inline-Skaters im Nassen fahren?

1 Antwort

Warum nicht! Nur ohne Profil bei Nässe, dass weiss man aus der Formel 1, geht`s ab in die Wiese. Ich fahre gelegentlich mal bei Nässe; aber dann extrem vorsichtig.

knie nicht abbiegbar bis zum Gesäß( hocke nicht möglich)?

hallo ich bin neu hier und hoffe ich bin hier richtig zu meinem problem: meine knie knacken schon seit 1 halben Jahr das heißt wenn ich meine knie ganz bis zum Gesäß abbiegen möchte/muss (wegen sport) knacken meine knie sehr heftig. bis vor 9 wochen da konnte ich meine knie nicht mehr abbiegen (hatte so ein gefühl, dass sich mein knie innerlich verschiebt) da machte ich mir beim Orthopäde einen temin aus doch dieser sagte mir, dass ich nur flüssigkeit im gelenk habe. er hatte mir auch noch gesagt, dass dies bis zu zwölf wochen andauern wird, bis der schmerz sich löse. doch ich habe bedenken, dass diese schmerzen wieder weggehen, da ich schon seit 4 wochen diesen schmerz spüre und keine verbesserungen in Sicht sind was soll ich nur tun bitte um antworten meine eltern glauben, dass die schmerzen nicht mehr vorhanden sind und fahren mich nicht mehr zum arzt. der einzige arzt ist der schularzt den ich besuchen kann : aber wie soll es weitergehen kann ja nicht selbst zum arzt fahren und muss nächste woche zu meinem sport training ich hatte auch vor vier wochen noch einen sport unfall (deshalb was habe ich meniskusriss oder etwas anderes 

viele grüße 

...zur Frage

Kann man eine Alpinski-Ausrüstung auch für den Aufstieg umbauen?

Ich möchte vielleicht ein paar Tage zum Freeriden fahren. Ich habe gehört, dass man noch viel bessere Abfahrten findet, wenn man eine Tourenbindung und Felle hat, wo man gelegentlich ein paar Meter aufsteigen kann. Es soll aber auch eine Möglichkeit geben Alpinski für den Aufstieg umzurüsten. Hat davon schon jemand gehört?

...zur Frage

Wakeboard fahren lernen

Hallo,

ich war heute zum ersten Mal auf einem Wasserskilift. Ich bin Anfänger und habe deswegen mit Paarski angefangen, wie man mir empfohl. Ich hatte auch eine Einweisung die die Anordnung "Beim Start hinsetzen" enthielt. Nun habe ich leider das Problem, dass meine Sehnen (in den Oberschenkeln?) verkürzt sind. Daher kam ich mit dem Po nicht richtig runter und das hat mir auch ein bisschen die Luft abgeschnürt. ich fand es da sehr schwierig Körperspannung aufzubauen, weil man ja versucht, gleichzeitig Luft zu kriegen. (100 m hab ich trotzdem geschafft)

Nun zu meiner Frage: Ich habe gesehen, dass die Wakeboarder im Sitzen von einem Steg gestartet sind. Denkt ihr, dass es einfacher ist, so die Körperspannung aufzubauen?

Vielen Dank schon mal im voraus!

...zur Frage

Wie trainiere ich meine Ausdauer schnell und effektiv?

Halloooo,

und zwar habe ich das Problem, dass ich in 4 Wochen einen Ausdauer Test habe und auf 12 Minuten durchlaufen hintrainieren sollte. Ich habe leider kaum Ausdauer und kann höchstens 5 Minuten durchlaufen und dann bin ich auch schon kaputt. Ich war jetzt schon ein paar Mal laufen (Intervalltraining) und Fahrrad fahren...aber vielleicht gibt es Tipps die mir helfen meine Ausdauer auf die 12 Minuten oder mehr hinzutrainieren. Ich weiss 4 Wochen sind ziemlich wenig für so einen Unterschied, möchte aber so gut es abschneiden und mein Bestes geben...Danke im Vorraus :)

...zur Frage

Fußschmerzen nach Umknicken?

Hallo!

Ich hatte gestern im Sportunterricht einen Unfall und bin dabei irgendwie mit dem linken Fuß umgeknickt.

Seitdem habe ich Schmerzen wenn ich meinen Fuß nach vorne strecke, in der Nähe von der Achillessehne, und wenn ich mein fuß nach links oder rechts bewege dann in der Nähe des Knöchels

Ich bin mir ziemlich sicher dass die Schmerzen nicht vom Knöchel aus kommen, weil mein Knöchel schon einmal verstaucht war und ich andere Schmerzen habe.

Ausserdem ist mein Fuß am Knöchel angeschwollen.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen, habe keine Lust dafür extra ins Krankenhaus zu fahren wenn es nichts so schlimmes ist.

Danke!

...zur Frage

Fahrrad fahren macht mich langsam!

Ich fahre seit einiger Zeit wieder viel Rad im Alltag und auch zum Fußball immer. Nun stelle ich abermals zunehmend fest, dass ich meine Spritzigkeit verliere. Habe das schon öfters festgestellt, in den Zeiten, wo ich mehr mit dem Rad unterwegs war.

Dazu muss ich sagen, dass ich, neben dem Fußball, 2 x wöchentlich Antritte, Sprünge, etc. trainiere, um ebend spritzig zu bleiben. Trotzdem lässt es nach und das kommt de facto vom Radeln.

Im Übrigen ging das auch schon nach einer Woche los, wie ich rückwirkend feststelle. Da konnten sich doch noch keine Fasertypen verändert haben, oder?

Und wenn ich parallel Sprints trainiere, müsste das doch theoretisch erhalten bleiben. Tuts aber nicht, warum?!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?