Darf man mit hohem Blutdruck Krafttraining machen?

2 Antworten

Hi Harry, ja, man darf und man soll auch sanftes Krafttraining machen. Allerdings sollen hier genau die Intensitäten und Wiederholungen beachtet werden. Ebenso gibt es Übungen, die aufgrund der statischen Belastung nichts für Hypertoniker sind. Ausserdem muss immer auf die sog. Herzlinie geachtet werden. Krafttraining ja, aber immer mit einer ärztlichen Absprache und nach einem Trainingsplan eines qualifizierten Trainers. Dasselbe gilt für ein Ausdauertraining!

Hallo Harry,

Bluthochdruck und Krafttrainig muss unbedingt der behandelnde Arzt befunden und zustimmen oder verwerfen!!!! Für ein Hypertoniker wäre ein Ausdauertrainig sicherlich sinnvoller (nach Zustimmung des beh. Arztes!) evtl. gemeinsam mit Dir?

Darf ein Asthmatiker tauchen

Ein Freund von mir leidet an Asthma. Er möchte sehr gerne mal Tauchen gehen und meint, das geht schon. Ich habe dabei aber doch etwas Bedenken. Was meint ihr, ist das mit einem hohen Risiko verbunden?

...zur Frage

Hoher Blutdruck und Sport?

Stimmt es, dass man bei eher hohem Blutdruck kein Krafttraining machen sollte, sondern lieber Ausdauersport? Wie sollte man anfangen damit man sich nicht schadet?

...zur Frage

Ausdauertraining und Krafttraining im Wochenplan?

Hallo, ich bin 34 Jahre jung, 178 cm groß und wiege 87 Kg (...etwas 25 % KF) meine Ziel ist es durch mein Training schlanker zu werden.

Mein Wochenplan sieht in etwas so aus:

Montag: Krafttraining
Dienstag: Ausdauertraining, ca. 60 - 90 min, GA1
Mittwoch: Krafttraining
Donnerstag: Ausdauertraining, ca. 60 - 90 min, GA1
Freitag: Krafttraining
Samstag: Ausdauertraining, ca. 90 - 120 min
Sonntag: Pause

Mach ich zu wenig Pausen? was meint Ihr?

...zur Frage

Mache ich zu früh zu viel Sport?

Ich (15) gehe 3 mal die woche zum Handball und mache noch 4 mal die Woche Krafttraining. Ich habe jetzt erstmal vor mein Gewicht zu reduzieren und mehr Wiederholungen zu machen. Ich werde auch nur noch 3 mal die Woche Krafttraining machen und lasse Kreuzheben, Kniebeugen und Schulterdrücken (<--- mit hohen Gewicht) weg, damit ich weiterhin wachsen kann. Ist Bankdrücken schädlich für das Wachstum? Und meint ihr ich habe genügen Regenerationszeit? Nach 6 Wochen durchgehendem Fitnesstraining mache ich 1 Woche Pause, wo ich eve. Joggen gehe. Ich habe jetzt erst wieder angefangen regelmäßig Krafttraining zu machen.

...zur Frage

Klettern der optimale Sport für Leute mit Rückenschmerzen?

Durch das ständige Strecken erscheint Klettern ja da als sehr geeignet. Hab auch fast schon ein chronisches Leiden am Rücken. Mach viel Krafttraining aber würde auch gerne mehr aktiv Sport betreiben. EIn Freund hat mir da auch zu Klettern geraten. Was meint ihr?

...zur Frage

Führt mein Trainingsplan zum Übertraining?

Hallo wie schon oben genannt weiß ich nicht ob mein Trainingsplan zum Übertraining führen kann und ob sich meine Muskeln vollständig regenerieren können

Montag: Brust&Trizeps

Dienstag: Rücken&Bizeps

Mittwoch: Pause

Donnerstag: Brust&Schulter

Freitag:Rücken&Bizeps

Samstag:Beine&Bauch

Sonntag: Pause

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?