Darf man in der Schwangerschaft Krafttraining betreiben?

1 Antwort

Ich kann mir vorstellen dass du ohne Probleme Krafttraining betreiben kannst, aber sehr auf deine Ernährung achten musst! Von den Intensitäten und Reps kann ich dir leider keine Tipps geben, weil ich mich mit dem Thema "training+SChwangerschaft" nicht wirklich auskenne, aber wenn du in einem Fitnessstudio bist, dann frag doch da mal den Traininer, oder geh einfach zu einem Sportarzt und frag den.

Zerrung im Bein-leichtes Krafttraining?

Ich habe eine leichte Zerrung im Bein, bzw Oberschenkel Rückseite. Es ist nicht sehr schlimm aber wenn ich laufe spüre ich schon einen Schmerz. Ich habe gehört, dass leichtes Krafttraining zur Regeneration helfen soll, stimmt das? Wenn ja welche Form von Krafttraining? Kraftausdauer, Isometrische Kontraktionen...???

...zur Frage

Was ist die beste Sprinttechnik?

Eigentlich müsste man sich doch an Usain Bolt orientieren, oder? Ich hab mal gehört, dass man das Bein nach dem Bodenkontakt nicht mehr "durchschieben" darf. Stimm das?

...zur Frage

schnellkrafttrainig für tennis

hi,

könnt ihr mir genau beschreiben wie ein schnellkrafttraining für tennis aussehen sollte damit ich am platz flinker werde(also dass die beine schneller werden)

wie viele sätze, wdh, intensität, pause zw wiederholungen +serien,"darf ich jeden tag ein schnellkrafttraining machen oder bringt das nichts?wie viele stunden zw schnellkrafttrainingseinheiten? welche muskel(guppen)?

danke im voraus

...zur Frage

Theraband- Effekt?

Wie ist es eigentlich mit dem theraband? ich habe ein schwarzes gekauft, das zweithärteste das zur Verfügung stand.

Die Frage ist einfach ob ich mit dem Theraband auch krafttraining betreiben kann, oder ob ichs bei Kraftausdauer belassen soll. Weil ich oft gehört habe, dass das theraband punkto Muskelaufbau wenig bringt....?

...zur Frage

Training trotz Muskelkater?! Ja oder Nein!?

Bin jetzt seit 4 Tagen wieder mit dem Krafttraining angefangen,..und hab die Intensität langsam gesteigert,...heut Morgen aufgewacht und Muskelkater in den Brustmuskeln gehabt,.. Muskelkater ist ja eigentlich eine Verletzung des MUskelgewebes,.. ist es dann Kontraproduktiv wenn ich weiter trainiere oder doch positiv, da so die Mikrorisse wieder ein Stück weiterreissen und erhalte so einen schnelleren Erfolg? Sollte ich dann doch doch lieber heute andere Muskelgruppen trainieren und die Brustübungen weglassen? strong text

...zur Frage

Krafttraining der Fußballprofis?

Hallo,

hatte schon einmal eine ähnliche Frage gestellt, die war aber eher auf mich bezogen. Nun allgemein, wie trainieren Fußballprofis (sprich: Cristiano Ronaldo oder beispielsweise jemand aus der Bundesliga) eigentlich im Kraftraum/Fitnessstudio?

Habe keinerlei Angaben dazu im Internet gefunden, Videos gibt es eigentlich auch keine!?

Kann mir da jemand Angaben machen? (z.B. Übungen oder Art,Wdh. sonstiges oder irgendetwas dazu)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?