Darf man eigentlich jeden Tag laufen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Täglich laufen, für welche Zeitdauer bzw. wie lange? Vergiss nicht erholsame Pausen bzw. Regenerationsphasen einzubauen, in denen der Körper sich auch mal an die sportliche Belastung anpassen kann. Die Anpassung, oder die Steigerung der leistungsfähigkeit durch das intensive Training geht nur, wenn der Körper Ruhe und Zeit hat.

Ein täglicher Lauf ist kein Problem. Allerdings sollte man nach einer Woche auf jeden Fall einen Ruhetag dazwischen legen, denn Regeneration ist Training. Denn wenn du ununterbrochen jeden Tag trainierst, stellt sich keine Superkompensation ein. Die ist aber eines der wichtigsten Elemente des Trainings.

Der Körper regeneriert sich von der Belastung (Kompensation), aber über das eigentlich erforderliche Maß hinaus (deshalb Superkompensation), so dass er leistungsfähiger wird. Dieser Effekt der Superkompensation reicht etwa für drei bis vier Tage, so dass man wieder innerhalb dieser Frist wieder anfangen sollte, zu trainieren, um diesen Effekt zu nutzen.

Mit diesem Spiel, Training - Erholung - Training, kann man seine Leistungsfähigkeit stufenweise und effektiv steigern.

Was möchtest Du wissen?