Darf ich mit 14 Jahren schon ins Fitnessstudio und schadet es mir?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ein Fitnesstudio ist für jeden das richtige ;-)))

Dein Problem ist das Essen, sofern keine festgestellte Stoffwechselkrankheit vorliegt. Ein Fitnesstudio wird hier nichts ausrichten können.

Du musst deine Ernährung analysieren, also mal feststellen und aufschreiben, was du so alles am Tag isst und trinkst. Da man von mehr oder weniger "normalen" Lebensmitteln wie Brot, Kartoffeln, Reis, Gemüse, Fleisch, Fisch, Käse, Wurst, Obst eigentlich kaum dick werden kann, werden es andere Sachen sein, die du isst und die dir schaden. Stark fetthaltige Dinge wie Pommes, Fast Food, Pizza mit viel Öl drauf, Schokolade, Chips und die meisten Soßen, Dressings, Ketchup oder stark zuckerhaltige Sachen, also alle Süßigkeiten, Schokoriegel, fertige Frühstückflockenmischungen und die meisten Fertiggerichte. Süße und fette Brotaufstriche wie die bekannte Nussaufstrichfirma mit Nut... am Anfang, die mit Sportlern wirbt, so dass alle glauben, das wäre gesund. Das ist Industriemüll und macht dich krank!

Gleiches gilt für Getränke. Wasser, Tee, Milch, Apfelschorle, Kaffee usw. sind nicht die Übeltäter, sondern die Süßgetränke wie Cola, Fanta, Energy und anderen stark zuckerhaltigen Flüssigkeiten. Das solltest du unbedingt auf dieine "schwarze Liste" setzen und insgesamt weniger essen.

Auf dem Weg beim Abnehmen wirst du dich an einen leichtes Hungergefühl gewöhnen müssen, das ist das Zeichen, dass du abnimmst. Lerne das zu kontrollieren, das Hungergefühl ist nämlich dein Freund, der dir hilft. Du musst das nicht sofort wegdrücken, indem du was isst. Wenn du das gelernt hast, fällt es dir leicht, abzunehmen. Es wird etwas dauern, dein Weg ist weit, aber du wirst dich über jedes Kilo weniger mehr freuen können.

Wenn du ins Studio gehst (mit 14?) dann mache keine Übungen, wo dein Körpergewicht noch zum Übungsgewicht dazukommt. Also z.B. keine Kniebeugen. Selbst Liegestütze sehe ich anfänglich kritisch. Lasse dich von einem Trainer einweisen und halte dich bitte daran. Mach nix, was du irgendwo bei Youtube gesehen hast oder frage zumindest dann den Trainer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
powerlifting 12.10.2017, 10:38

Kann ich nur zustimmen!

@Globalshaver. Such dir vielleicht jemanden mit dem du gemeinsam ins Studio gehen kannst. Hilft eventuell der Motivation.

0

Bei deinem Gewicht und deinem Alter gibt es auch spezielle Kliniken, wo du wieder zum Normalgewicht kommst. Das wird meistens auch von der Krankenkasse bezahlt. Wenn du aber lieber ins Fitnesstudio willst, dann muss ein Elternteil dort auch angemeldet sein, damit du dich anmelden kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?