Darf ich den Ball aus der Hand des Gegners schlagen?

1 Antwort

Klar darfst du das, wichtig ist nur: Auf keinen Fall dabei den Gegner berühren. Das ist oft schwer zu sehen für Schiris.

Urks, Handball.. tschuldigung, ich hatte an Basketball gedacht. Beim Handball denk ich eher nicht.

0

handball ball übergeben

Beim Handball. Das beim Freiwurd der Ball nicht übergeben werden darf (Hand in Hand) ist mir klar . Vor kurzem mekerte jedoch jemand ,das dieses (speziell Minimix )generell verboten ist .

...zur Frage

Beachvolleyball: Angriffball mit Fingern

Darf ist beim Beachvolleyball bei einem Angriffball den Ball mit den Fingern spielen? Also ich meine, dass man den gleichen Bewegungsablauf wie bei einem normalen Angriffsball hat, aber den Ball dann nicht mit der Handfläche, sondern einfach etwas weiter oben mit den Fingern spielt - natürlich dann nicht hart, sondern irgendwo platziert. Ist das erlaubt oder ist das das sogenannte Spiel mit "offener Hand"?

...zur Frage

Wie kriegt man die Flatterangabe beim Volleyball hin?

Wie schaffe ich es, dass der Ball flattert. Mir wurde gesagt, ich soll den Ball mit der flachen Hand schlagen, aber so ganz geht das nicht... eher gar ned... Tipps bitte

...zur Frage

Ist dieser Spielzug bzw. Trick bei einem Handball spiel verboten ?

Ich hab diese Frage im Forum von jemanden gefunden und hab mich schon sowas auch schon gefragt:

"Meine Freundin und ich wollen in unserem Letzeten Rundenspiel folgenen Tricke machen( beim Freiwurf) sie stellt sich an die gestrichelte 9 meter linie um den Freiwurf auszuführen spielt den Ball zu einer mitspielerin von uns in dem moment hockt sich meine Freundin auf den Boden, ich bekomme den Ball zugespielt , brell und steige auf ihren rücken, springe von dort aus ab über den Gegnerichen Block und probiere das Tor zu treffen. Die haben wir schon einige male geübt klappt auch gut habe das selber schon mal in Dänemark gesehn. Jetzt meine Frage ist dieser Trick verboten?"

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?