Darf das Fitnessstudio seine Öffnungszeiten ändern?

1 Antwort

Wenn in den AGB's bzw. in deinem Vertrag nichts anderes ausdrücklich vereinbart ist, wird das Fitnesstudio auf alle Fälle das Recht haben, die Öffnungseiten zu ändern.

Wenn die Änderungen, wie von dir beschrieben, für dich sehr relevant und nachteilig sind, wirst du sicherlich ein Sonderkündigungsrecht haben.

Auf jeden Fall ist es eine gute Gelegenheit (und das würde ich immer als Erstes tun), mit dem Betreiber über die Situation zu sprechen. Also z.B. eine Beitragsminderung zu bekommen. Da sollte er sich hoffentlich nicht quer stellen.

Viel Erfolg

Alles klar, Danke. Dann werde ich mal mit dem Studioinhaber darüber reden.

0

Was könnte ich im Fitnesscenter alles trainieren um besser im Bergwandern zu sein?!

Von Oberschenkelmuskeln, bis Gleichgewichtsübungen...

Was kann ich dort alles machen um fitter zu sein?!

Außer Bergwandertouren, das geht im Winter schlecht!

...zur Frage

Was sollte man trinken im Fitnesstudio ?

...zur Frage

Erfahrungen mit FitX Fitnessstudios?

Hi, ich würde gerne anfagen im Fitnessstudio zu trainieren. Hab bisher nur zu Hause trainiert und hab dementsprechend keine Erfahrungen an Geräten. Bin sehr sportlich und durchtrainiert ein. Hab ein wenig Ahnung von Muskelgruppen, Ernährung und effizientem Training bräuchte also weder Aufbautraining noch einen "Baby-Sitter" als Trainer, lediglich eine Einweisung für die Geräte.

Jetzt ist die Frage ob ein billig-Studio in meiner Nähe geeignet ist. Wohne Nähe Worms und hätte teure Studios, aber eben auch MCFit oder FitX in Reichweite. FitX ist mir bei nem Kampfpreis von 15€ mit allem Drum und Dran aufgefallen. Bin Schüler und dementsprechend an nem günstigen Preis interessiert. Also sind FitX Studios fürs training geeignet und ist 15 € mntl. der finale Preis?

...zur Frage

Lohnt sich ein Personal Trainer im Fitnessstudio? Erfahrungen?

Hallo, ich überlege mir ob ich nicht in ein Fitnessstudio gehen soll und ob ich dort gleich einen "Personal Trainer" brauche. Ich kenne nicht so viele Übungen und würde auch gern viel Gymnastik machen. Soll ich dann größere Kurse belegen oder mir einen "Privattrainer" angagieren, der mit mir den ganzen Trainingsplan durchmacht? Vielen Dank im Vorraus

...zur Frage

Kann mir jemand einen guten Gerätezirkel für das Fitnessstudio empfehlen?

An welchen Gerätezirkeln trainiert ihr im Fitnessstudio? Welche Marken könnt ihr mir empfehlen? Ich bin auf der Suche nach einem relativ kostengünstigen und dennoch stabilen und effektiven Gerätezirkel.

...zur Frage

Im Fitnessstudio anfangen - Tipps?

Hallo :)

Ich habe mich vor ca. 2 Wochen in einem Fitnessstudio angemeldet und hätte dazu ein paar Fragen. Ich bin männlich, 19 Jahre alt, wiege 88KG, bin ca. 1,84 groß und an und für sich ein sportlicher Mensch. Habe 3 Jahre lang Kampfsport (Taekwondo) betrieben und bin auch noch immer in diesem Bereich aktiv. Da ich aber nun nebenbei Muskeln aufbauen möchte habe ich mich im Fitnessstudio angemeldet.

Ich trainiere 2-3 Mal die Woche Kampfsport (Mo, Di, eventuell Do) und gehe die restlichen Tage (Mi, Sa, So) ins Fitnessstudio. Am Mittwoch habe ich mir vorgenommen Bizeps und Trizeps zu trainieren und Samstags Brust und Rücken. Am Sonntag steht Cardio auf dem Plan (Crosstrainer, Laufband, Fahrrad). Mein Trainingsablauf sieht besteht meistens aus 3 Sätzen mit 10-12 Wiederholungen. Fürs Armtraining nehme ich meistens Hanteln mit 6-8 KG. Beim Bankdrücken habe ich mit 10 KG begonnen (nehme bei sonstigen Geräten auch immer 10-15)

Zu meiner Ernährung. Ich versuche mich stets eiweißhaltig zu ernähren. Esse Mittags oft Dinge wie Thunfisch, Eier oder andere Produkte. Abends gibts oft Minutensteaks und hin und wieder einen Smoothie. Hab ich mal keine Lust auf solche Dinge esse ich auch hin und wieder einen Eiweißriegel um den Eiweißbedarf doch ein bisschen zu decken.

Kann ich damit wirklich etwas erreichen wenn ich das kontinuierlich durchziehe oder könnte ich etwas anders machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?