Darf das Fitnessstudio seine Öffnungszeiten ändern?

0 Antworten

Beste Trainingseinheit für den Po?

Ich habe einen relativen schlanken Hintern, die Form stimmt aber schon einmal. Wenn ich regelmäßg ins Fitnessstudio gehe, mache ich tiefe Kniebeugen und trainiere an weiteren Geräten, die gut für den Hintern sein sollen. Habt ihr noch weitere Tricks oder Tipps wie es am Effektivsten wirkt? Und nach wie vielen Monaten, wenn man 2-3 Mal i.d. Woche zum Sport geht, sieht man die ersten dauerhaften Erfolge? Freue mich auf eure Erfahrungen und Tipps!

...zur Frage

Neuer Trainingsplan mit 15 bis 20 Wdh. sinnvoll?

Hallo,

in meinem Studio gibts mal wieder ein neuer Trainer und mein Alter ist weg. Bislang hatte ich immer Trainingspläne im Bereich 8 bis 12 Wdh (mein ziel ist sichtbarer Muskelaufbau). Ich soll nun den gleichen Plan wie bisher mit 15 bis 20 Wdh. ausführen (würde die Muskelqualität erhöhen) - bin mir aber nicht sicher ob das noch meinem Ziel entspricht. Hab jetzt im Internet nicht so direkt igendwas gefunden wonach 15 bis 20 Wdh. für mein Ziel geeignet wären.

...zur Frage

Erfahrungen mit FitX Fitnessstudios?

Hi, ich würde gerne anfagen im Fitnessstudio zu trainieren. Hab bisher nur zu Hause trainiert und hab dementsprechend keine Erfahrungen an Geräten. Bin sehr sportlich und durchtrainiert ein. Hab ein wenig Ahnung von Muskelgruppen, Ernährung und effizientem Training bräuchte also weder Aufbautraining noch einen "Baby-Sitter" als Trainer, lediglich eine Einweisung für die Geräte.

Jetzt ist die Frage ob ein billig-Studio in meiner Nähe geeignet ist. Wohne Nähe Worms und hätte teure Studios, aber eben auch MCFit oder FitX in Reichweite. FitX ist mir bei nem Kampfpreis von 15€ mit allem Drum und Dran aufgefallen. Bin Schüler und dementsprechend an nem günstigen Preis interessiert. Also sind FitX Studios fürs training geeignet und ist 15 € mntl. der finale Preis?

...zur Frage

Zyzz Trainingsplan- Pro und Contra

Hallihalo :D

Also ich fang mal an, ich hab mal ein bisschen gegoogelt über verschiedene Natural Bodybuilder wie Greg Plitt, Jeff Seid etc. und dann kam ich auf Zyzz (hoffentlich wisst ihr wer das ist, bin mir sicher ihr wisst wer das ist :D) jedenfalls, habe mal sein Trainingsplan gesehen und ich fand das ziemlich beindruckend, sehr viele meinen bzw. habe ich gelesen das dieser Trainingsplan "Scheiße" ist. Und da habe ich mich mal gefragt was IHR davon hält ?!!!??

Sein Trainingsplan :

  • Montag: Brust/Bizeps
  • • 4 Sätze Schrägbankdrücken, 8-10 Wiederholungen (W)
  • • 3 Sätze Bankdrücken, 8-10 W
  • • 3 Sätze Schrägbank Flys, 8-10 W,
  • • 3 Sätze Brust Dips bis zur Erschöpfung
  • • 3 Sätze Langhantel bizepscurls, 8-10 W
  • • 3 Sätze Scott Curls, 8-10 W, dann Gewicht zur Hälfte reduzieren und 8 weitere Wiederholungen
  • Dienstag: Beine/Waden
  • • 4 Sätze Kniebeugen 8-10 W
  • • 3 Sätze Lunges (Ausfallschritte) 8-10 W
  • • 3 Sätze Beinpressen 8-10 W
  • • 3 Sätze Beinstrecken bis zur Erschöpfung
  • • 3 Sätze Beinbeuger 8-10 W
  • Mittwoch: Rücken
  • • 3 Sätze Latziehen breit zum Nacken 8-10 W
  • • 4 Sätze Kreuzheben 8-10 W
  • • 3 Sätze Langhantel Rudern 8-10 W
  • • 3 Sätze Kurzhantelrudern 8-10 W
  • • 3 Sätze Rückenstrecker 10-15 W
  • Donnerstag: Schultern/Trizeps
  • • 4 Sätze Schulterdrücken, abwechselnd mit Barbell & Hantel jede Woche 8-10 W
  • • 3 Sätze Rudern aufrecht, ersetzt mit Seitenheben 8-10 W
  • • 3 Sätze Frontheben 8-10 W
  • • 3 Sätze Liegendes Seitenheben mit Hanteln 8-10 W
  • • 3 Sätze Bankdrücken mit engem Griff 8-10 W
  • • 4 Sätze Pulldowns 8-10 W
  • • 3 Sätze French Press 8-10 W
  • Samstag: Ganzer Körper
  • • 3 Sätze Kreuzheben 8-10 W
  • • 3 Sätze Kniebeugen 8-10 W
  • • 3 Sätze Gewichtheben 8-10 W
  • • 3 Sätze Klimmzüge mit Gewichten 8-10
  1. Ich habe das vom englsichen ein bisschen übersetzt auf das deutsche
  2. Wenn ich dieses Trainigsplan machen würde, würde ich den 5 tag nur machen wenn ich lust habe :D
  3. ich würd den traningsplan Wochenendtagen verteilen sprich Freitag, Samstag, Sonntag und Montag :)

und ja was haltet ihr vom trainingsplan von Zyzz ?! Pro und contra wäre wünschenswert und wenns geht auch mit Begründung :))

...zur Frage

Im Fitnessstudio anfangen - Tipps?

Hallo :)

Ich habe mich vor ca. 2 Wochen in einem Fitnessstudio angemeldet und hätte dazu ein paar Fragen. Ich bin männlich, 19 Jahre alt, wiege 88KG, bin ca. 1,84 groß und an und für sich ein sportlicher Mensch. Habe 3 Jahre lang Kampfsport (Taekwondo) betrieben und bin auch noch immer in diesem Bereich aktiv. Da ich aber nun nebenbei Muskeln aufbauen möchte habe ich mich im Fitnessstudio angemeldet.

Ich trainiere 2-3 Mal die Woche Kampfsport (Mo, Di, eventuell Do) und gehe die restlichen Tage (Mi, Sa, So) ins Fitnessstudio. Am Mittwoch habe ich mir vorgenommen Bizeps und Trizeps zu trainieren und Samstags Brust und Rücken. Am Sonntag steht Cardio auf dem Plan (Crosstrainer, Laufband, Fahrrad). Mein Trainingsablauf sieht besteht meistens aus 3 Sätzen mit 10-12 Wiederholungen. Fürs Armtraining nehme ich meistens Hanteln mit 6-8 KG. Beim Bankdrücken habe ich mit 10 KG begonnen (nehme bei sonstigen Geräten auch immer 10-15)

Zu meiner Ernährung. Ich versuche mich stets eiweißhaltig zu ernähren. Esse Mittags oft Dinge wie Thunfisch, Eier oder andere Produkte. Abends gibts oft Minutensteaks und hin und wieder einen Smoothie. Hab ich mal keine Lust auf solche Dinge esse ich auch hin und wieder einen Eiweißriegel um den Eiweißbedarf doch ein bisschen zu decken.

Kann ich damit wirklich etwas erreichen wenn ich das kontinuierlich durchziehe oder könnte ich etwas anders machen?

...zur Frage

Beintraining, aber keine Dicken Beine

Hallo, ich bin mir im klaren das ich das Beintraining bei meinem Trainingplan nicht vernachlässigen sollte. Doch wie sollte ich meine Beine Trainieren sodass sie nicht in die breite gehen, denn ich würde gern in meine Jeans, die mir grade gut passen , rein passen. ich habe nicht gerade die dicksten beine aber durch mein darmaliges fussball training auch keine sehr dünnen beine.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?