Crosstrainer, kurz oder lang?

1 Antwort

Warum benutzt du den Crosstrainer also welches Ziel hast du?

Im Prinzip ist es fast egal da die gesamte geleistete Arbeit zählt also kommt das gleiche bei raus ob 2x20 min oder 1x40min min.

Zum abnehmen ist die beste Zeit für Sport Morgens vor dem Frühstück.

Was bedeutet wenn du Körperfett reduzieren möchtes, gehst du am besten vor dem Frühstück 1x40 min auf den Crosstrainer oder auch länger. ;-)

Hoffe ich konnte ein bisschen helfen.

Wieso habe ich schon wieder diesen Dauermuskelkater im Oberschenkel?

Hallo,

wie schon im letzten Jahr habe ich plötzlich in beiden vorderen Oberschenkeln plötzlich Muskelkater bekommen. Natürlich drängt sich sofort die Idee auf, ich könnte zu viel Sport gemacht haben. Ich bin auch gerade im Aufbautraining. Also, ich trainiere jeden zweiten Tag auf dem Crosstrainer. Angefangen bei 30 Minuten habe ich mich im Laufe eines Monats auf 50 Minuten (jeden zweiten Tag) hochgearbeitet. Zusätzlich gehe ich jeden Tag ca. 1 Stunde spazieren. Klingt das nach zu viel???? Andere Idee: Ich habe mich lange auf ausgetretenen Sportschuhen (die ich jeden Tag trage), mit zwei Jahre alten, ausgetretenen Schuheinlagen, bewegt. Jetzt erst habe ich neue Einlagen. Das Ganze ging vor vier Tagen los. Bei meinem Sonntäglichen Spaziergang war ich ganz Schwach und hatte Kopfschmerzen mit etwas übelkeit. Die nächsten drei Tage habe ich dann auf der Couch verbracht. Ich dachte mir... V ielleicht ist das ja eine Sommergrippe. Die schmerzenden Oberschenkel können ja auch dazu passen (Kopf und Gliederschmerzen). Na ja, ich kann nur hoffen, dass ich mit dem Training nicht schon wieder bei 0 anfangen muß. Schließlich hatte ich 9 Monate lang mit dem Patellaspitzensyndrom zu tun. Vielleicht kann mir ja jemand helfen. Vielen Dank schon mal.

...zur Frage

Pause zwischen Sportlicher Aktivität

Also, ich habe einen Crosstrainer und gehe da, wenn es möglich ist, jeden Tag 45 Min drauf.

Zum besseren Verständnis, ich bin Asthmatikerin und heute habe ich nach 20 Minuten keine Luft mehr bekommen. Das ist mir noch nie passiert, aber ich musste natürlich abbrechen.

Jetzt mache ich Pause bis es mit der Luft wieder passt, bin mir aber unsicher, ob das was ausmacht. Also ich will ja möglichst viele Kalorien verbrennen, macht es was, wenn ich mittendrin unterbreche und nach einer Pause (vllt 2 Stunden) wieder drauf gehe um meine restliche Zeit, also die verbliebenen 25 Minuten abzutrainieren?

...zur Frage

Frage zum Zirkeltraining im Fitnessstudio.

Habe mich gestern im Fitnesstudio angemeldet und hatte heute das erste Probetraining. Und zwar haben die dort so ein Zirkeltraining-System. Da sind im Kreis aufgestellte Geräte, die, wenn man alle durchgeht, den ganzen Körper trainieren. Das erste Gerät ist so ein Stuhl bei dem man so ein gepolstertes Ding mit den Beinen hochdrücken muss. Das zweite und dritte Gerät ist für Trizeps, Bizeps, Schulter und Brust da. Danach erstmal 4 minuten radeln. Dann kommen halt noch Geräte für den Bauch, Rücken und noch ein anderes Gerät für die Beinmuskulatur. Als letztes wird mit nem Crosstrainer ebenfalls 4 min gelaufen. Man macht insgesamt 2 Durchgänge an allen Geräten. Die Schwierigkeit der Übungen lassen sich natürlch steigern.

Meine Frage: Kann man nur mit diesem Zirkeltraining abnehmen und Mukkis aufbauen?^^ 2 Durchgäng dauern ungefair 35 Minuten. Davor wärmt man sich erst im Cardio-Bereich auf und danach sollte man noch 5-10 Minuten auf dem Laufband joggen oder was anderes machen.

mfg FreewaySchorle :)

...zur Frage

guter abnehmplan?

hi, ich bin 14 jahre alt, weiblich, ca 1,62m groß und wiege 78kg.

im juli stellte sich heraus, dass ich eine schilddrüsenunterfunktion habe und dadurch mein übergewicht kommt. seitdem nehme ich tabletten.

seit ungefähr 3 wochen mache ich fast jeden tag sport. 1 stunde wii fit (muskeltraining, yoga, aerobic) und danach 10-15min crosstrainer. ich versuche mich jede woche um 5 minuten zu steigern. ist es besser jeden tag sport zu machen oder jeden zweiten?

jetzt zu meiner ernährung:

morgens kriege ich nichts runter und habe auch nicht reichlich zeit etwas zu essen, also fällt frühstück weg. ich komme meistens gegen 16uhr von der schule nach hause und esse dann 1-2 portionen (meine mutter achtet auf gesunde nahrung, also nichts was sonderlich fett ist) mit einer kleinen schüssel salat. um 19uhr mache ich sport und gegen 21uhr bin ich mit allem was ich erledigen muss fertig und esse zu abend. mein problem ist, dass ich abends nochmal wie mittag esse. z.B ein teller nudeln mit salat. ist das sehr schlimm? ich trinke ca 2l wasser und mal ein glas fruchtschorle am tag.

süßigkeiten esse ich kaum. trinke aber fast jeden abend einen heissen kakao und einen keks dazu. sollte ich das unterlassen, oder ist das ok? was sollte ich unbedingt vermeiden zu essen?

zudem kommt, dass ich nicht finde, dass ich wie fast 80kg aussehe. wenn ich mir jemanden mit meiner größe und dem gewicht vorstelle, sehe ich etwas ganz anderes als im spiegel. ich habe zwar einen ganz schön dicken bauch, kann mir aber nicht vorstellen, dass der bauch so viel ausmacht?

wenn ich den sport durchziehe und noch strenger auf meine ernährung achte, klappt es dann mit dem abnehmen trotz schilddrüsenunterfunktion? wenn ja, wann könnte ich erste erfolge sehen?

danke :-)

...zur Frage

Wie trainiere ich am besten um innerhalb von 4 Monaten 2 km in 11 Minuten statt in 12:45 zu laufen?

Wie der Titel es schon sagt möchte ich gerne meine super schlechte Kondition verbessern und es schaffen innerhalb von vier Monaten bei drei mal Training in der Woche (jeden zweiten Tag) zwei Kilometer in 11 Minuten statt wie erst heute gemessen in 12:45 zu laufen?

...zur Frage

2 Tage Pause nach jedem Workout - gehe ich da ins Untertraining? Oder ist es gut so?!

Man spricht immer über die Gefahr ins "Übertraining" zu fallen. Hier habe ich jedoch eine Frage zum "Untertraining". Ich trainiere derzeit nach folgendem Splitt:

Tag 1: Brust + Trizeps + Schultern Tag 2: Rücken + Bizeps Tag 3: Beine + Bauch

Zwischen den Trainingstagen habe ich IMMER ZWEI TAGE PAUSE. Heißt: Montags Brust + Trizeps + Schultern trainiert, nächste Einheit Donnerstags.

Meine Einheiten sind kurz (Max45MIn) aber hart.

Ziel: Muskelaufbau, Ater: bin 36 Jahre alt.

Sind 2 Tage Pause zu lang? oder ist es in Ordnung so?

Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?