Creatin im Kaloriendefizit?

4 Antworten

Wer im Defizit trainiert baut langsamer auf. Das lässt sich mir Kreatin nicht beschleunigen. Wenn darunter "deine Motivation sehr leidet" dann solltest du dir ein anderes Hobby suchen. Muskelaufbau dauert nun mal lange, viele viele Jahre und wenn du mit 16 schon keinen Bock mehr hast für ein schwer zu erreichendes Ziel Leistung zu bringen und stattdessen auf Pillen zurückgreifen willst wird das wohl eh nichts.

Gibt keine einzige unabhängige Studie, die überhaupt eine Leistungssteigerung durch Kreatin-Supplemente beweist.

Wenn das überhaupt an fehlendem Brennstoff liegt, dann iss mal wieder mehr Kohlenhydrate.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Du bist im Kaloriendefizit und wunderst dich warum du deine Leistung nicht mehr so schnell steigerst?

Ich habe viel Erfahrung mit Creatin. Es speichert temporär Flüssigkeit im Muskel, was ihn belastbarer macht. Während der Creatinsupplementierung MUSST du härter trainieren. Du nutzt sozusagen den dickeren Muskel, um durch hartes Training echte Muskeln aufzubauen. Wenn du allerding mit Creatin weiter trainierst wie davor, nützt Creatin nichts. Allerdings hat Creatin auch gesundheitliche Vorteile - es steigert ua die Gehirnleistung.

Was möchtest Du wissen?