Creatin ab wann?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du brauchst weder Krealkalyn noch Creatin, jeder Muskel ob von sehr jungen oder von älteren Sportlern wächst nach der Belastung beim Muskeltraining. Und dafür benötigt es nur den sportl.Reiz und beim Aufbau von z.B.5KG Muskelmasse im Jahr auch nur 1000Gramm Eiweißnbausteine im Jahr!-der große Rest der Muskelmasse besteht aus Wasser!Wasereinlagerungen durch Creatin brauchen nur sehr wenige Bodybuilder in Kauf nehmen,sie sind eher ein unerwünschter Nebeneffekt und lassen Sportler die sich viel bewegen müssen leider zu schwer werden! Wer 2Meter groß ist und 14Jahre alt, könnte auch mal Basket- oder Volleyball ausprobieren. Millionen Kraftsportler nehmen übrigens beide Produkte nicht ein und es fehlt ihnen nichts dabei, sie sind auch ohne diese Produkte sehr glücklich und sehr muskulös. Interessiere dich jetzt mit 14Jahren vorrangig für den Aufbau deiner Koordinationsfähigkeiten, damit du deinen Körper geschmeidig bewegen lernst.

Okay Danke für deine Antwort. ja Basketbvall spiele ich und das auch sehr erfolgreich VG.

0

Hallo also du kannst es eigentlich immer einnehmen wenn du regelmäßig trainierst.

Mit 14 wäre das aber nicht gut weil dein Körper noch wächst und zu viel Muskelaufbau nicht gut für das Wachstum ist. mit 16 oder 17 wirst du nicht mehr viel wachsen, die meisten zumindestens, dann kann man ruhig anfangen Creatin einzunehmen.

Die Wirkung von Creatin ist folgende: Du bekommst mehr Kraft und durch Wassereinlagerungen im Muskel wächst dein Muskel schneller. Außerdem hast du kürzere Regenarationphasen zwischen den Sätzen.

Falls du dich doch dafür entscheiden solltest es einzunehmen MUSST du viel trinken weil es ansonsten auf die Nieren schlägt. Ich würde dir wenn, aber auch Kre-Alkalyn empfehlen.

Vielen Dank für deine Antwort;) naja ich bin zwar erst 14 aber laut Ärztin wachse ich nicht mehr. Bin aber auch schon 2 Meter groß und habe somit ein knochenalter von mehr als 16 Jahren. Was ist Kre-Alkalyn? LG

0
@Wippi

Das ist eine spezielle Form des Kreatins (=Creatin) und wirkt besser, aber frage dich: ist es notwendig? Es kann schließlich zu Darmbeschwerden und Krämpfen kommen und an sich gehts auch ohne.

0
@Bester

Okay danke. wollte es ja eh nicht nehmen, hat mich nur interessiert was das ist.

0
@Wippi

Also Kre-Alkalyn ist eine bessere Form vom normalen Kreatin. Der ph-Wert ist für deinen Körper optimiert und das Kre-Alkalyn kann deshalb besser vom Körper aufgenommen werden und es entsteht durch den anderen ph-Wert auch keine Umwandlung in Kreatinin, was ein Abfallprodukt von Kreatin ist.

Ich bin jetzt 17 geworden und habe Kreatin sowie auch Creatin schon ausprobiert und bin von beiden begeistert was die Kraft und Muskelwachstum Steigerung angeht. Finde Kre-Alkalyn aber besser da es keine Nebenwirkungen hat.

Wenn du Fragen hast schrieb mich an LG Tom

0

Protein.- und Eiweißshake

Hallo :)!

Ich habe einige Fragen zu dem Protein Shake. 1. Was genau bewirkt es? 2. Wann sollte man dieses anwenden? 3. Hat es nachteile? 4. Ist es das Gleiche, wie 'Eiweißshake' ?

Ich suche schon seid längeren im Internet, aber da steht immer etwas anderes.

Ich danke euch schonmal im vorraus! :))

...zur Frage

Ab wann verdient man als Leichtathlet Geld?

Abend,

ich wollte euch mal fragen ob ihr wisst ab wann man in der Leichtathletik Geld verdienen kann? Muss man da schon bei Olympia mitmachen um mit Leichtathletik seinen Lebensunterhalt bzw. etwas Taschengeld zu verdienen? Oder verdienen die Athleten die sich z.B. für die deutschen Meisterschaften qualifizieren auch Geld?

Im Internet hab ich zu diesem Thema leider nicht sonderlich viel gefunden.

Über hilfreiche Antworten würde ich mich freuen!

Mfg Ironman

...zur Frage

Ab wann sind meine Torwart-Handschuhe abgenutzt?

Ich spiele in dieser Saison das erste mal aktiv im Tor und wir haben auch schon fast 10 Testspiele hinter uns, am Sonntag geht die Saison dann los. Jetzt ist es natürlich soweit, dass meine Handschuhe mehrere Abnutzungsspuren aufweisen und ich wollte fragen, ob ihr mir sagen könnt, ab wann ich mich nach neuen TW-Handschuhen umsehen sollte.

Abgesehen von der Tatsache, dass ich natürlich irgendwann keinen Grip mehr habe möchte ich natürlich vorgesorgt haben, bevor das der Fall ist.

Ich bedanke mich für eure Antworten. Gruß

...zur Frage

das 3x3 prinzip

ich habe vom 3x3 prinzip gehört und wollte mal fragen, soll man es nach jedem muskeltraining tun z.b. 3er split trainiert man ja mehrere muskeln am tag rücken, bizeps, bauch soll man nach rücken das 3x3 prinzip anwenden an dann nach bizeps oder erst ganz zum schluß?

...zur Frage

Ab wann nimmt man beim Surfen Sinker?

Ab wann ist es sinnvoll beim Surfen einen Sinker zu nehmen? Das kann man doch erst als Fortgeschrittener, oder?

...zur Frage

Fragen zu Cannabis und Sport?

Ich bitte um wissenschaftlich fundierte Äußerungen, oder Erfahrungen. Bitte keine subjektiven Meinungsäußerungen.

Ich habe ganz konkrete Fragen zum Thema Cannabis - Muskelaufbauf- Fettabbau:

  1. Habe ich richtig gelesen, dass Cannabis im Metabolismus die Homöostase bewirkt und weder katabole, noch anabole (gilt jeweils für Fett und Muskeln) Prozesse zulässt?

  2. Welche wissenschaftliche Erkenntnis kann denn nun verifiziert werden? Der Konsum von Cannabis kann sich auf den Testosteronspiegel auswirken, diesen absenken und den Östrogenspiegel sogar erhöhen?

  3. Ein Bekannter von mir (Bodybuilder) hat mir empfohlen, dass ich aufgrund der Homöostase erst Cannabis konsumieren dürfe, wenn ich meine Ziele (KFA) erreicht habe, da sich der Körper auf den Ist-Zustand des Körpers assimiliert. Stimmt das?

Hier habe ich ein Fallbeispiel von mir: Zu der Zeit hatte ich meinen 4er-Split, inklusive 3x in der Woche Joggen a 60 Minuten und das Konsummuster von abendlichem Vaporizen. Dann musste ich ins Krankenhaus, konnte sportlich betrachtet nur 20.000 Schritte am Tag gehen und habe deutlich über meinem Grundumsatz, ca. 10% - 15% weniger als meinen Gesamtumsatz gegessen. Innerhalb von 3 Wochen hatte ich 6 Kilo weniger auf der Waage Danach bin ich wieder nach Hause gekommen, habe wieder Salat konsumiert, meine Ernährung nicht abgeändert und hatte innerhalb von 2 Wochen wieder genau diese 6 Kilo auf der Waage drauf. The Munchies und den intensivierten Sinnen bin ich Herrin. Danach musste ich erneut ins Krankenhaus, habe auf Weed verzichtet und das selbe Spiel von vorn. Wie ist das zu erklären?

  1. Kann Jemand konkret herleiten, welche Folgen der Konsum von Cannabis bzw. "grünem Salat" (es besteht übrigens ein Unterschied zwischen Shit und Weed!) in einem Vaporizer (keine Verbrennungsprozesse, kein Tabak, sondern pur in der Verdampfungskammer) auf Muskelaufbau und Fettabbau hat?

Ich hoffe, dass es Personen gibt, die in diesen Bereichen versiert sind, oder sogar Erfahrungen haben und nicht nur ihre Meinung kundtun.

PS: Arnold Schwarzenegger hat ja auch gerne mal Weed konsumiert - ihm hat es ja offensichtlich nicht geschadet. Obwohl man auch nicht genau weiß, ab wann und ab welcher körperlichen Fitness er mit dem Konsum begonnen hat.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?